• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose ja/nein? Komme nicht weiter...

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose ja/nein? Komme nicht weiter...

    Guten Abend!
    Vor 3 Wochen bemerkte ich erstmals einen Druckschmerz links vom Schienbein. Es fühlte sich beim Berühren an wie ein blauer Fleck. Es war aber keiner. Geschwollen war auch nichts. Nur dieser Druckschmerz und ein Ziehen bis in den Oberschenkel nachts. Bin dann an einem Samstag in die Notaufnahme, weil es schlimmer wurde. Dort wurde der DDimer Wert entnommen. Dieser war bei 270. Daher wurde ich wieder entlassen. Sollte das Bein schonen... Einnpaar Tage später war ich bei meinem Hausarzt. Dieser wollte den Wert überprüfen. Dort lag er dann bei 360. Auch ja noch alles im Rahmen. Ich ging dann zu einem Venenspezialisten. Dieser machte Ultraschall und sagte es sei soweit okay, nur zwei tiefe Venen könne er nicht sehen. Und auch er testete nochmal den DDimer Wert. Dieses mal lag er bei 491... Sind solche Schwankungen normal?
    Ich habe manchmal das Gefuhl, dass ich schlechter Luft bekomme (Psyche? oder doch evtl. eine Embolie?) ?
    Nun ist der Schmerz am Schienbein weg, allerdings ist genau dieser Schmerz jetzt am Knie. Ich bin echt besorgt... :-(


  • Re: Thrombose ja/nein? Komme nicht weiter...

    Hallo, die Thrombose wurde ja im Ultraschall ausgeschlossen- eine Lungenembolie kann man nur im CT ausschließen. Die Laborschwankungen können normal sein...

    Kommentar