• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Ultraschall

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ultraschall

    Hallo!
    Vor ca 1,5 Wochen hatte ich Schmerzen in der linken Wade nach 2 längeren Autofahrten (ca 8 h). Ich war dann beim Hausarzt und der meinte, dass das wohl vom Muskel kommen würde. Zwei Tage später bin ich dann ins Krankenhaus gefahren, weil der Schmerz immer schlimmer wurde. Dort wurde ich von einem jungem Arzt untersucht. Es wurden Blut abgenommen und ein Ultraschall gemacht. Beim Ultraschall hat der Arzt kein Gel genommen sondern Desinfektionsmittel, kann man das einfach so benutzen? Außerdem meinte er dann bei der Untersuchung, dass da wohl was an der Vene genau innen am Knie etwas nicht stimmen würde und, dass das wohl eine Thrombose ist. Als er mit dem Ultraschallkopf auf die Stelle drückte tat das auch ziemlich weh und im Bild konnte man sehen, dass die Vene sich nicht zusammendrücken lies. Er rief dann einen wohl erfahrneren, aber auch noch sehr jungen Arzt an, der sich das dann genauer ansehen sollte. Dieser drückte sehr! fest auf die Vene und die Vene ließ sich dann auch besser zusammendrücken. Das hat an der Stelle echt weh getan. Der erfahrenere Arzt sagte dann zum anderen, dass man an dieser Stelle einfach fester drücken muss und, dass das normal sei. Den genauen Grund dafür habe ich nicht verstanden. Das habe ich auch erstmal so hingenommen. Der D-Dimer Wert war <19, also auch negativ. INR war ein wenig erhöht, Quick niedrig. Ich bin dann nach Hause gegangen.
    Jetzt mache ich mir aber Sorgen und Frage mich ob das alles so richtig war. Es lässt mich einfach nicht mehr los. Warum muss man an dieser Stelle bei der Ultraschalluntersuchung fester drücken und warum hat das so weh getan? Außerdem hat es sich beim Sport so angefühlt als hätte sich genau an der Stelle irgendwas getan, wie als ob sich was gelöst hat. Ich höre mich wahrscheinlich verrückt an und so fühle ich mich auch, aber diese ganze Situation verunsichert mich sehr und ich hab sowieso schon immer mit Ängsten vor Krankheiten zu tun.
    Bitte klären Sie mich doch auf!
    Mit freundlichen Grüßen!


  • Re: Ultraschall

    Hallo, mir ist es leider hier im Internet nicht möglich, die Ultraschallqualitäten anderer Ärzte zu beurteilen- ggf. holen Sie sich bei einem Gefäßspezialisten eine 2te Meinung ein...

    Kommentar