• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Dicke Waden

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dicke Waden

    Hallo

    ich bin 52 Jahre alt und Wiege 85 Kilo bei einer Größe von 185.


    Seit nun mehr, mehr als 15 Jahren habe ich folgendes Problem:

    Krämpfe in den Waden
    Zittern oder Vibrieren der Muskeln (nur Waden oder Füße)
    Dicke Waden, die am Tag Dicker werden unterschied morgens zu abends 4cm
    Rote Flecken auf der Haut an den Waden

    Ich war bei Folgenden Ärzten in Behandlung:

    2x Phlebologen
    3x Neurologen mit Strom bearbeitet etc
    2x Gefäßchirurgie, alle Gefäße von unten bis oben per Ultraschall
    3x Orthopäden, Gang kontrolliert
    3x Lymphdrainage ( nicht gebracht)

    alle sagten mir da ist nichts und und somit auch nichts zu erkennen, also ohne Befund. Da mir abends die Füsse und auch die Waden wehtun und so eine Dicke nicht von alleine kommt, muss dort etwas sein.


    Um Bewegungsmangel auszuschließen, hier meine Aktivitäten etc
    Nichtraucher und Alkohol auch nicht eher selten mal ein Radler.

    Sport:
    400 bis 500 Km Fahrrad im Monat, (beim Fahrradfahren habe ich keine Probleme)
    4x mal in der Woche Krafttraining
    Also kann es an Bewegungsmangel nicht liegen.
    laufen ohne Probleme 5 bis 8 Km kein Problem.

    Shoppen nach 2 Geschäften platt und muss mich setzen da ich nicht mehr länger gehen oder stehen kann und die Waden tun weh

    Ernährung ausgewogen, viel Gemüse,Obst wenig Fleisch.

    Ach ja, komisch ist mit einem Kompressionsstrumpf ist es nicht so schlimm wird aber immer noch dicker.

    Vielleicht hat ja hier noch jemand eine Idee für mich da ich absolut nicht mehr weiter komme und die Ärzte auch nicht.

    lg und danke schon mal






  • Re: Dicke Waden

    Gefäßmed. Ursachen wurden bereits ausgeschlossen...

    Kommentar