• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Geschwollene beine nach op

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Geschwollene beine nach op

    Hallo ich hatte vor 3monaten eine venen op an beiden beinen, beide Beine wurden mit Radiowellen behandelt und die krampfadern durch kleine schnitte gezogen. Ich sollte 3wochen kompressionsstrümpfe tragen ich trage sie aber immer noch. Diese woche war ich zur Kontrolle alles soweit gut ich soll nur weiterhin Strümpfe tragen das die beine nicht schwellen. Auf meine Frage wie lange noch bekam ich keine Antwort. Müsste das nicht nach 3monaten mal gut sein mit Strümpfe tragen.? Es muss auch nix mehr gemacht werden er meinte medizinisch ist alles gemacht bis auf 1 krampfader aus der Tiefe die im Dez verödete wird. Warum schwellen die Beine nach medizinisch alles gemacht noch an??ich habe auch am unterschenkel eine Rötung der teil ist hart und bisschen weiter drinnen als wade also so ne art delle, auf meine frage ob das normal wird meinte er normale wundheilung. Kommt mir bischen lang vor nach drei monaten. Was würden sie dazu sagen? Kann ich ihnen viell mal ein bild von dem unterschenkel schicken??