• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Die Laborergebnisse bei Thrombose

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Laborergebnisse bei Thrombose

    Hallo,


    ich habe eine Frage:

    Meine Laborwerte sind alle absolut im Referenzbereich (TVT im Dezember 2018), auch PTZ, Fibrinogen, aPTT, Antithrombin, APC Resistenz, Freies Protein, aPTT-LA, Dilute Russel Viper, Lupus Interpretation, Cardiolopin, Beta2 Glykoprotein IG.

    Was nicht im Referenzbereich ist: Gerinnungsfaktor VIII (um 4% ausserhalb), Protein C Aktivität (um 8% erhöht), Beta2 Glykoprotein IM (um 250% erhöht)..

    Eliquis musste ich vorher NICHT absetzen, allerdings habe ich von mir aus die letzte Tablette ca 14 Stunden vor der Blutabnahme genommen.

    Was bedeuten diese 3 abweichenden (2x leicht abweichend, 1x stärker) Werte, wenn man sie interpretiert?


  • Re: Die Laborergebnisse bei Thrombose

    Ihr Hausarzt sollte sich mit dem Labor in Verbindung setzen, ob diese Werte unter Eliquis-Th aussagekräftig sind...

    Kommentar