• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann dadurch die Thrombose entstanden sein?

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann dadurch die Thrombose entstanden sein?

    Hallo,

    ich habe eine Beckenvenenthrombose und möchte wissen, ob die so zustanden gekommen sein kann:

    8 Tage Magen und Darmgrippe mit viel Durchfall, kaum Trinken, wenig Essen...

    Wegen Kältegefühl Wohnung auf 25 Grad aufgeheizt und mich täglich 1-2 Stunden auf die warmen Badezimmerfliesen gelegt (Fußbodenheizung - war so angenehm).

    Nochmals Kälte: immer kalt gefühlt und deshalb besonders heiß geduscht.

    Auch mehr geschlafen als sonst...

    Tagsüber dann 12 Stunden vor dem PC gesessen. Jeden Tag! Weil andere Dinge wollte ich nicht machen.

    Dann Besserung, aber schon 2-3 Tage vor der Besserung Ziehen im Oberschenkel.

    Wie Muskelkater.

    Erstmals wieder auf der Straße konnte ich kaum gehen, war mal leichter, mal schwieriger.

    5 Tage später: ich konnte den Zipp meiner Boots nicht mehr schließen, weil Fuß/Knöchel so angeschwollen.

    Nun meine Frage: im Krankenhaus fragten sie mich nach Risiken, aber ich sagte Nein, weil ich keinen Zusammenhang sah.

    Kann die Thrombose von dieser Sache kommen???

  • Re: Kann dadurch die Thrombose entstanden sein?

    Ja , das ist denkbar!

    Kommentar