• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

TVT und xarelto

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • TVT und xarelto

    Guten Abend,ich habe eine tiefe venenthrombose im unterschenkel habe jetzt 7 Tage clexane 0,8 zweimal täglich gespritzt ab heute soll ich einmal täglich 20 mg xarelto nehmen .habe überall gelesen,das man mit zweimal täglich 15 mg nehmen soll nun bin ich etwas verunsichert und das macht mir auch etwas Angst. Ebenso die ganzen Schlimmen nebenwirkungen von xarelto.lieben Gruß jana

  • Re: TVT und xarelto

    Guten Abend,ich habe eine tiefe venenthrombose im unterschenkel habe jetzt 7 Tage clexane 0,8 zweimal täglich gespritzt ab heute soll ich einmal täglich 20 mg xarelto nehmen .habe überall gelesen,das man mit zweimal täglich 15 mg nehmen soll nun bin ich etwas verunsichert und das macht mir auch etwas Angst. Ebenso die ganzen Schlimmen nebenwirkungen von Xarelto.lieben Gruß jana


    Hallo, ich hab das gefunden:

    Initial 2x15 mg p.o. tgl, über 3 Wochen Dann: 1x20 mg p.o. (bei CrCl < 50 ml/min Rezidivprophylaxe mit 1x15 mg) tgl.

    Also 3 Wochen 2 Tabs und ab dann nur noch eine...

    Man sollte sich an das halten, ich hab bisher noch nicht gehört, dass es davon Ausnahmen geben kann.

    Vielleicht, wenn es nur eine Ein-Etagen-Thrombose ist - aber ich bin ein Laie.

    Einfach nachfragen, aber so wie das oben steht, sollte es laut Xarelto sein.

    Kommentar


    • Re: TVT und xarelto

      Die Frage sollten Sie mit dem Arzt klären, der per Ultraschall die Thrombose gesichert hat....und nicht im Internet

      Kommentar