• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Verdacht auf Venenklappeninsuffizienz und CVI

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Verdacht auf Venenklappeninsuffizienz und CVI

    Hallo Herr Dr. Siegers,

    vorgestern habe ich mich bei meinem Hausarzt vorgestellt, da ich seit etwa einem halben Jahr vermehrt blaue Flecken an der Oberschenkelinnenseite habe. Dieser hat mich direkt an einen Gefäßchirurgen überwiesen, da er den Verdacht einer Venenklappeninsuffizienz hat. Ein Blutbild hat er nicht erstellt. Einen Termin beim Chirurgen habe ich jetzt für Mitte September erhalten.

    Kurz zu mir: Ich bin weiblich, 24 Jahre alt, 168cm groß und wiege 61 Kilo. Bis vor ein paar Wochen habe ich ca. 15 Zigaretten täglich geraucht. Auch ist das erstmalige Erscheinen der blauen Flecken mit meiner Gewichtsreduktion von ca. 10 Kilo zusammengefallen.

    Jetzt bin ich durch den Verdacht meines Hausarztes und den späten Termin beim Chirurgen verunsichert. Halten Sie eine Venenklappeninsuffizienz und eine CVI für wahrscheinlich in meinem Alter und meinen Eckdaten? Außer den blauen Flecken habe ich keinerlei Symptome wie z.B. Wassereinlagerungen, abends dicke Beine usw.
    Reicht es aus, auf den Termin im September zu warten oder sollte ich vorab ins Krankenhaus gehen? Nun habe ich natürlich Angst vor Thrombosen usw.

    Vielen Dank!

    Chiara


  • Re: Verdacht auf Venenklappeninsuffizienz und CVI

    Ja, der Termin im September ist ausreichend...

    Kommentar