• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

CRP erhöht, gliederschmerzen, schlapp

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • CRP erhöht, gliederschmerzen, schlapp

    Hallo zusammen,
    seit vielen Wochen habe ich grippalen Infekt ähnliche Symptome, die über die Wochen mal besser geworden sind dann wieder schlimmer. Dauerhaft begleiten mich starke gliederschmerzen u schlappheit. Zwischendurch mal Halsschmerzen, mal Fieber, mal hitzewallungen.
    seit 2 Monaten geht es mir so. Jetzt wurde 2 mal Blut abgenommen u mein CRP wert ist gestiegen, doppelt soviel wie er die Woche zuvor war.

    weiss langsam nicht mehr was ich machen soll. Möchte wieder fit sein.

    war Ende letzten Jahres in Australien/Neuseeland- kann es was damit zutun haben ?


  • Re: CRP erhöht, gliederschmerzen, schlapp

    Hinter einer CRP-Erhöhung kann viel oder nichts stecken. Im Internet kann man solche Fragestellung nicht beantworten. Ggf stellen Sie sich bei einem Internisten vor...

    Kommentar


    • Re: CRP erhöht, gliederschmerzen, schlapp

      Vielen dank Herr Dr Siegers, ich habe mich schon bei mehreren Internisten vorgestellt. Leider sagt jeder es ist ein Virus u der Körper muss selber damit fertig werden, 4 Ärzte in 2 Monaten. Pfeifrisches drüssenfieber schliesst meine Ärztin aus u borreliose will sie jetzt noch testen. Hätten sie evtl noch eine andere Idee. Ich liege nur rum, dass ist einfach nicht mein Leben.

      Kommentar


      • Re: CRP erhöht, gliederschmerzen, schlapp

        Nein , ich bin Chirurg und diese Frage verlässt mein Fachgebiet...

        Kommentar