• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor erneuter Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor erneuter Thrombose

    Im September 2017 wurde bei mir eine TVT und Lungenembolie diagnostiziert. Bin auf Xarelto 20 eingestellt,trage Thrombosestrümpfe. Ausserdem leide ich unter der Faktor VIII Erhöhung. Blut,Herz und Lunge sind in Ordnung. Die Angiologin sagt,der Thrombus löst sich gut auf!
    Dennoch gerate ich bei jedem Schmerz oder Zwicken der Waden oder Kniekehle ( Schmerzen am Rippenbogen) in Panik. War schon zig mal beim Arzt und es stellte sich nichts heraus.....
    Können Sie mir bei meinem Problem helfen?
    Vllt. noch zur Info: Als ich im Juni 2017 mit starken Wadenschmerzen ins Kh ging,wurde es als Muskelfaserriss abgetan,obwohl ich einen d-dimere Wert von 1050!!! hatte. 3 Monate später bin ich dann dem Tod von der Schüppe gehüpft.......
    Ich würde mich über eine angstlösende Antwort sehr freuen.
    Danke schonmal im Vorraus


  • Re: Angst vor erneuter Thrombose

    Hallo, unter der Therapie mit Xarelto sind Sie ausreichend vor neuen Thrombosen geschützt.

    Kommentar