• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

PST

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PST

    Sehr geehrter Dr. Schaaf.
    Ich hatte vor 1,5 Jahre TVT und auch seitdem PST. Ich hatte einige Fragen:

    Ist es so, wenn die Venenklappen kaputt sind oder nicht richtig schließen. Dann bleiben sie so lebenslang?
    Es ist nicht möglich die kaputte Vene zu Operieren?
    Das beste Mittel PST schmerzen zu mildern ist Kompressionsstrümpfe?

    Ist eine Stentimplantation beim TVT möglich oder hat es keinen Sinn um PST zu vermeiden?

    Vielen dank für ihre Antwort.




  • Re: PST

    Hallo, eine Operation von kaputten Venenklappen ist nur in wenigen Fällen möglich. Kompressionsstrümpfe sind beim PTS obligat. Ein Stent ist nicht möglich beim PTS . Kaputte venenklappen bleiben lebenslang. VG Dr. Siegers

    Kommentar


    • Re: PST

      Vielen dank für ihr Antwort Dr. Siegers.

      Kommentar


      • Re: PST

        Ihnen frohe Weihnachten...

        Kommentar



        • Re: PST

          hallo hast du denn schon was gefunden gegen die schmerzen? ausser die strümpfe natürlich die aber bei mir auch nur sehr mäßigen erfolg zeigen. Wie äußern sich deine schmerzen? ich habe krampfende, ziehende und brennende schmerzen. Kann oftmals nicht auftreten so behindern einen die schmerzen. wäre sehr dankbar wenn jemand diese wegnehmen könnte oder zumindest lindern auf ein mindestmaß das erträglich wäre

          Kommentar