• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose/Thrombophlebitis Hand

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose/Thrombophlebitis Hand

    Liebes Onmeda-Team,
    nach einer OP am 14.09. entwickelte ich nach Narkosezugang am rechten Handrücken eine Thrombophlebitis, von der jetzt nach zwei Monaten noch eine deutliche Thrombose (bei Berührung noch schmerzhaft) der Vene sichtbar ist (ca. 2 cm).

    Mein Hausarzt wollte eigentlich keine Behandlung einleiten, auch im Krankenhaus damals hat man nichts getan. Nachdem die Schmerzen persistierten, ging ich drei Wochen nach Entlassung in ein anderes Krankenhaus, das mir dann zur Sicherheit Clexane 80mg 1x täglich anordnete (ich muss dazu sagen, ich habe eine Thrombophilie und eine Thrombose und Lungenembolie in der Vorgeschichte.

    Ich möchte nun endlich wieder sportlich tätig werden und gehe normalerweise ins Fitnessstudio (Crosstrainer und verschiedene Geräte für Beine, Rücken, Arme und gesamten Rumpf). Bis jetzt habe ich mich nicht getraut. Ist es möglich, ganz normal Sport zu treiben? Muss ich bei irgend etwas aufpassen/Übungen weglassen?

    Vielen Dank vorab,
    viele Grüße!


  • Re: Thrombose/Thrombophlebitis Hand

    Sport können Sie machen, aber moderat...

    Kommentar