• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Einseitiges Ödem geht nicht weg

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Einseitiges Ödem geht nicht weg

    Hallo, seit einigen Jahren habe ich eine sehr dezente Venenschwäche in den Beinen und ein sehr leichtes Lipödem.Kompressionsstrümpfe soll ich so oft es geht tragen. Als es nun so heiß war schwollen beide Unterschenkel und Füße tagelang an. Mit hochlegen und den Strümpfen , die ich dann angezogen habe, gingen die Ödene wieder weg. Bis auf den Bereich um den rechten Knöchel.Der knöchel schwillt , trotz Strümpfen, tagsüber an und über Nacht nicht vollständig ab. Eine leichte eindrückbare Flüssigkeit bleibt bestehen. Hausarzt, Phlebologe, Orthopäde und MRT des Fußes haben ,nichts festgestellt. Warum bildet sich das ödem nicht vollständig zurück?


  • Re: Einseitiges Ödem geht nicht weg

    Es ist leider so, dass man nicht immer einen 100%igen Therapie-erfolgt erzielen kann....

    Kommentar