• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Beinschmerzen trotz Kompressionsstrumpf

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Beinschmerzen trotz Kompressionsstrumpf

    Bei mir wurde letzten freitag festgestellt das die venenklappen der seitenader von der leiste bis zur kniehöhe an meinem linken Bein nicht mehr funktionieren. Ich habe kompressionsstrümpfe der klasse 2 bis ubters Knie für beide Beine verschrieben bekommen da ich erst 20 Jahre alt bin und es ein familiäres problem ist.Die strümpfe diese auch täglich an. Seit ich diese trage habe ich schmmerzen in meinem linken bein (besonders kniehekle und Oberschenkel innen seite sowie am hinteren linken Oberschenkel). Mein rechtes Bein fühlt sich völlig nornal an! Wie kann es sein fas nun nur mein "kaputtes" Bein wehtut wo die kompressionsstrümpfe doch helfen sollen?


  • Re: Beinschmerzen trotz Kompressionsstrumpf

    Bitte stellen Sie sich bei Ihrem Hausarzt vor- er kann Sie vor Ort untersuchen...

    Kommentar


    • Re: Beinschmerzen trotz Kompressionsstrumpf

      Ich war bei meinem Hausarzt; dieser hat keine Idee was es sein könnte. Das Bein sieht normal aus. Seine theorie war das es die Eingewöhnungszeit ist, jedoch bin ich nun etwas verunsichert.

      Kommentar


      • Re: Beinschmerzen trotz Kompressionsstrumpf

        Ja, ich würde auch noch zuwarten....

        Kommentar