• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose im Finger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose im Finger

    Sehr geehrter Herr Dr. Siegers,

    seit knapp einer Woche habe ich am linken Mittelfinger ein kleines (ca. 3x3 mm) bläuliches Knötchen unter der Haut, und zwar an der Innenseite kurz über dem 2. Beugeglied. Auf Druck tut das Knötchen leicht weh.

    Heute war ich damit zunächst bei meinem Hausarzt, der mich zum Chirurgen überwies, da er der Meinung war, man müsse es wegschneiden. Was es sein konnte, darüber konnte er auch eher nur spekulieren (beginnende Warze, Fremdkörper unter der Haut???) Da ich mir Sorgen mache (habe auch immer sehr viel Angst vor etwas bösartigem), bin ich gleich zum Chirurgen. Dieser sah keine Notwendigkeit der Entfernung und meinte, es sei eine kleine Thrombose bzw. ein kleiner Venen-Thrombus - ich hoffe, ich habe das richtig verstanden.

    Ich hoffe, nur zu meiner Beruhigung soll ich in 7 bis 10 Tagen aber noch mal wieder kommen. Behandeln könnte man es nicht, ich fragte nach Heparin-Salbe, was aber seiner Meinung nach wohl nichts bringen würde.

    Kann das tatsächlich eine Thrombose sein (der Chirurg meinte, evtl. durch ein kleines Trauma oder zu schwer getragen) und geht das von alleine irgendwann weg? Und vor allem, kann dadurch tatsächlich keine Lungenembolie entstehen?

    Vielen Dank für eine Antwort und viele Grüße


  • Re: Thrombose im Finger

    Eine Lungenembolie kann dadurch nicht entstehen. Ich gehe davon aus , dass es sich unter Heparinsalbe bessert...

    Kommentar


    • Re: Thrombose im Finger

      Hallo Herr Dr. Siegers,

      vielen Dank für Ihre Antwort. Ich benutze jetzt seit 3 Tagen Heparinsalbe, habe allerdings noch keine Verbesserung des Knötchens feststellen können.

      Wie lange "darf" so ein Thrombus denn bestehen bleiben? Kann ich abwarten, dass er von selber weg geht?

      Kommentar


      • Re: Thrombose im Finger

        Das kann schon einmal 2-3 Wochen dauern...

        Kommentar



        • Re: Thrombose im Finger

          Ich habe das gleiche... aber trompose ist doch schlimm oder ? Was ist bei dir noch raus gekommen? Ging es von allein weg ?
          MfG Daniel

          Kommentar