• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Könnte die Thrombose wiederkehren...?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Könnte die Thrombose wiederkehren...?

    guten Tag,

    Es sind jetzt fast 3 Jahre her wo ich eine tiefe Beinthrombose mit nachfolgender Lungenembolie hatte,ich nehme schon lange keine Blutgerinnungsmittel mehr ein,aber manchmal habe ich ein sehr komisches Gefühl,einen Druck in dem Bein als ob sich die Thrombose in absehbarer Zeit wieder bemerkbar machen würde!
    Ich war letzte Woche zu einem Venenspezialisten und dieser schlug mir eine Krampfadernentfernung vor...er hätte mich doch mal mit meinem Bein ins Roentgen (Scintigraphie) schicken müssen um zu schaun ob die Vene sich nicht wieder verschließt,oder nicht? Das verstehe ich nicht...ob ich den Arzt wechseln sollte?
    Vielen Dank f. Hilfe/Antwort
    John



  • Re: Könnte die Thrombose wiederkehren...?

    Guten Morgen John,

    hat der Venenarzt denn ein Ultraschall von dem Bein gemacht? Da kann man ja feststellen, ob wieder eine Trombose entstanden ist. Außerdem kann man eine Blutuntersuchung machen lassen und D-Dimere (ich hoffe ich habe es richtig geschrieben) überprüfen lassen, die Aussage darüber geben ob Sie zu Thrombose neigen. Ich habe selber gerade eine TVT Beinthrombose seit 6 Wochen und spritze Arixtra ein mal täglich, plus Kompressionsstrumpfhose. Ich habe nach 4 Wochen trotz spritzen, spazieren gehen, Strümpfe noch eine Venenentzündung (lt. Arzt) dazubekommen und habe mich bei meinem Phlebologen unwohl gefühlt und bin andere Wege gegangen. Ich habe dann einen Arzt aufgesucht der sich mit der Blutgerinnung (Duisburg) auskennt. Ich würde den Arzt wechseln. Leider ist es glaube ich sehr schwer einen guten Phlebologen zu finden. Ich habe bei Gesprächen einige gute Adresse gefunden, diese waren aber jetzt in der Weihnachtszeit überlasten. In Köln am Mediapark soll eine gute Klinik sein. Ebenso in Hilden die Carpio-Klinik. Ich werde in Duisburg mein weiteres Glück versuchen.
    Ich wünsche Ihnen gute Besserung. Viele Grüße und ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig helfen. L.g Anita

    Kommentar


    • Re: Könnte die Thrombose wiederkehren...?

      vielen Dank erst mal,
      Nein,er hat gar nichts gemacht..nur mir die OP empfohlen!
      oh,das tut mir leid mit ihrer Thrombose,wünsche ihnen das es schnell wieder besser wird.
      Naja,hier in Luxemburg ist das leider sehr begrenzt in Sachen Phlebologen..ich sehe mal in
      einer anderen Klinik nach ob ich dort keinen finde.
      wünsche eine gute Besserung für 2016,mfG,John

      Kommentar


      • Re: Könnte die Thrombose wiederkehren...?

        Hallo, ein Ultraschall sollte auf jeden Fall gemacht werden, um zu schauen, ob Sie von der OP profitieren...

        Kommentar



        • Re: Könnte die Thrombose wiederkehren...?

          vielen Dank Herr Dr. Siegers

          Kommentar


          • Re: Könnte die Thrombose wiederkehren...?

            Ihnen alles Gute...

            Kommentar