• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Missempfindungen und moegliche Durchblutungsstoerungen in saemtlichen Gliedmassen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Missempfindungen und moegliche Durchblutungsstoerungen in saemtlichen Gliedmassen

    Lieber Herr Dr. Siegers,

    ich leide seit etwa einem Jahr an einer Reihe von recht unspezifischen Symptomen:

    -haeufige Missempfindungen (Kribbeln, Taubheit, Brennen) in den Fuessen, seltener in den Haenden
    -Haende und Fuesse schlafen regelmaessig ein
    -teils starkes Hervortreten der Venen, insbesondere am rechten Arm
    -gelegentlich starke Schmerzen im rechten Fuss in Kombination mit deutlich sichtbaren, roten Veraestelungen der Kapillargefaesse
    -chronische Magenschmerzen
    -haeufig leichte Schmerzen bzw. ein dumpfes Ziehen in Kniekehlen, Ellenbeugen und Achseln
    -weisse Flecken um die Gelenke herum (Ellenbogen, Knie)

    Ich hab bisher eine Reihe von Untersuchungen vornehmen lassen, die jedoch alle ergebnislos blieben:

    -Blut Tests (Mineralstoffe, Vitamin B12, rote und weisse Blutkoerperchen etc.)
    -eine neurologische Standarduntersuchung sowie eine Elektroneuromyographie
    -eine orthopaedische Standarduntersuchung sowie ein Roentgenbild des Nackens
    -EKG wurde vor etwas ueber einem Jahr vorgenommen, ebenfalls unauffaellig

    Das Problem ist, dass ich in einem Entwicklungsland mit einem unzufriedenstellenden bis katastrophalen Gesundheitssystem lebe. Mein Neurologe hat mir nahegelegt, einen Angiologen zu konsultieren um moeglichen Venen- / Arterienerkrankungen nachzugehen. Es ist jedoch ausgesprochen schwierig, hierzulande Termine beim Facharzt zu kriegen – der aktuelle Stand ist, dass ich wohl bis Dezember diesen Jahres warten muesste.
    Demensprechend waere ich sehr froh, wenn Sie mir eine grobe Einschaetzung geben koennten, worum es sich Ihrer Meinung nach handeln koennte.

    Ein paar Eckdaten:
    -maennlich
    -33 Jahre
    -Raucher
    -keine bekannten Vorerkrankungen, keine Medikamente
    -keine relevanten Erkrankungen in der Familie, mit Ausnahme einer Thrombose seitens meines Vaters
    -Ernaehrung grundsaetzlich sehr ausgewogen

    Ich wuerde gern zumindest wissen, was das Problem sein koennte. Insbesondere nachts sind die Probleme gross, da ich hauefig auf Grund von Missempfindungen / Zuckungen / Taubheitsgefuehlen unter massiven Schlafstoerungen leide.

    Vielen Dank fuer Ihre Hilfsbereitschaft!

    HK


  • Re: Missempfindungen und moegliche Durchblutungsstoerungen in saemtlichen Gliedmassen

    Ja, bei Ihnen macht die Vorstellung beim Angiologen Sinn. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar


    • Re: Missempfindungen und moegliche Durchblutungsstoerungen in saemtlichen Gliedmassen

      Ok danke - haben Sie denn irgend eine Vorstellung, worum es sich handeln koennte? Bis ich einen Termin bzw. eine moegliche Antwort vom Angiologen bekomme, koennen hier leicht Monate vergehen. In der Zwischenzeit wuerde es mir die Sache etwas leichter machen, wenn ich wenigstens eine grobe Ahnunge haette, was das Problem ist.

      Kommentar


      • Re: Missempfindungen und moegliche Durchblutungsstoerungen in saemtlichen Gliedmassen

        Das kann man so pauschal nicht im Internet beantworten...

        Kommentar