• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

verkalkte Herzklappe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • verkalkte Herzklappe

    Sehr geehrter Herr Dr. Siegers,

    ich (45) habe gelesen, dass Phosphorsäure (z. B in Cola u. Cola light enthalten) die Herzklappen verkalken lässt. Stimmt das?

    Falls ja, was kann man tun (Sport, Ernährung,...) um eine evtl. bereits vorhandene Verkalkung wieder zu beseitigen?

    Zur Info: Ich treibe von Kindheit an viel Sport. Die letzten Jahre z. B. 9-11 Std. pro Woche: Radfahren, Aquajogging u. Gymnastik. Hilft Sport und eine gesunde, ausgewogene Ernährung, die evtl. vorhandene Verkalkung aufzuhalten oder zu beseitigen oder gar nicht erst entstehen zu lassen (ähnlich wie Calgon bei der Waschmaschine)? Wenn ja, welche Lebensmittel und welcher Sport sind da am besten geeignet?

    Ich trinke schon seit 3 Jahrzehnten Cola, früher häufiger, heute nur noch alle paar Wochen mal eine Flasche, sonst Mineralwasser. Ich bin besorgt, dass das Cola vielleicht schon einen nicht mehr behebbaren Schaden angerichtet hat.

    Was ist Ihre Meinung dazu? Ist meine Sorge begründet?

    Gerne erwarte ich Ihre Antwort.

    Vielen Dank im Voraus.

    Eine besorgte Frau


  • Re: verkalkte Herzklappe

    Hallo, dies ist mir unbekannt und wird auf jeden Fall überbewertet. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar