• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kranpfadre und Kompressionsstrümpfe

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kranpfadre und Kompressionsstrümpfe

    Ich habe ein Krampfader in meinem linken Bein, die vom Arzt diagnostiziert wurde. Ich soll sie mir auch irgendwann mal ziehen lassen. Bis jetzt habe ich nur Kompressionsstrümpfe verschrieben bekommen. Ich trage diese aber so ungern und wollte wissen, ob das schlimm ist? Meist trage ich die Stümpfe nur den Tag nachdem ich Schmerzen hatte. Kann da was passieren?


  • Re: Kranpfadre und Kompressionsstrümpfe

    Hallo, Sie sollten die Kompressionsstrümpfe tagsüber regelmäßig tragen oder sich operieren lassen. Eine Thrombose oder venenentzündung ist sonst möglich. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar