• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Phlebitis im Unterarm nach Braunüle

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Phlebitis im Unterarm nach Braunüle

    Hallo,

    ich hatte letzte Woche Mittwoch einen operativen Eingriff. Es wurde eine rosa Braunüle in den rechten Handrücken gelegt, die nach dem 2. Versuch saß. Am Donnerstag wurde die Braunüle gezogen, da ich schon leichte Schmerzen an der Hand hatte.
    Seit da an breitet sich der Druckschmerz vom Handgelenk aus nach oben aus, mittlerweile bis zu 1/3 des Unterarms. Ich habe bereits zu Beginn der Schmerzen im Krankenhaus Bescheid gesagt und war auch schon beim Hausarzt, beide haben lediglich zu Salbenverbänden geraten (Voltaren) und natürlich schonen,allerdings bin ich Rechtshänderin und da ist das mit dem schonen schwer. Ich lege regelmäßig neue Salbenverbände an, natürlich nicht zu eng, aber mit genug Druck, aber es wird nicht besser, eher schlechter.
    Meine Frage wäre jetzt a) was passieren könnte, wenn die Entzündung fortschreitet und natürlich b) was ich denn tun kann, um die Heilung zu begünstigen.

    Vielen Dank im Voraus für ihre Antwort.


  • Re: Phlebitis im Unterarm nach Braunüle

    Hallo, Heparinsalbe und Kühlung helfen in der Regel gut und die Entzündung schreitet nicht vor. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar