• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Blaue Flecken am Bein, ohne ersichtlichen Grund

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Blaue Flecken am Bein, ohne ersichtlichen Grund

    Hallo!
    Ich bin männlich, 19 Jahre. Beim Sport ist mir an meinen Beinen (nur am einen) aufgefallen, dass ich viele kleine - mittel große blaue Flecken habe. An einem ist sogar eine Art Schürfwunde, den nehme ich mal außen vor, da scheine ich mir wirklich weh getan zu haben.
    Ich hatte dieses Problem schon mal, mein Hausarzt nahm mir daraufhin die Gerinnungsparameter ab (das war im April diesen Jahres), welche in Ordnung waren.
    Da ich gelesen habe, dass es auch Erkrankungen der Leber sein können, welche blaue Flecken hervorrufen können, wurde ich etwas mißtrauisch. Ich habe eine relativ große Leber und mein Gamma GT Wert liegt bei 80, eine Ultraschalluntersuchung vor ca. 2 Monaten ergab aber, dass nix besonderes an der Leber, außer die Größe, ist.
    Ich habe zur Zeit so viel arbeitsmäßig um die Ohren, dass ich absolut keine Zeit habe zum Arzt zu gehen. Außerdem, will ich nicht wieder damit anfangen.
    Kann man die Flecken als eher unbedenklich einstufen, oder kann sich da so raviat was geändert haben, dass es in dem Zeitraum eine ernstzunehmende Erkrankung hintersteckt?
    Würde ich mich über eine Antwort freuen.


  • Re: Blaue Flecken am Bein, ohne ersichtlichen Grund

    Hallo, ich gehe davon aus , dass Sie sich nicht Sorgen machen müssen. ggf. ist einfach ein schwaches Bindegewebe für die Hämatomneigung verantwortlich. Aber zum Hausarzt sollten Sie mal gehen. Mfg Dr. Sieegrs

    Kommentar


    • Re: Blaue Flecken am Bein, ohne ersichtlichen Grund

      hallo, ich habe genau das gleiche .. ich bin 20 und habe seit ca. einer woche viele kleine blaue flecken an meinen oberschenkeln, aber nur im forderen bereich mittlerweile habe ich zwei an meiner rechten wade bekommen ... ich habe viel im internet nachgesehen und oft wird von blutgerinnungsstörungen, lebererkrankungen oder sogar leukämie oder tumoren geredet ... ich habe schon bemerkt dass mein blutkreislauf nicht der beste ist und meine beine bsw. nach 5min in schneidersitzposition rasch eischlafen oder mir einfach so leicht schwindelig werden kann... hab mir aber nie was dabei gedacht und da meine blutwerte vor 3 jahren nahezu perfekt waren habe ich mir auch keine sorgen gemacht .. bis jetzt ... ich habe wirklich angst dass es was schlimmes sein könnte .. eine freundin tippt sogar auf eine geschlechtskrankheit ... aber ich weiß nicht wo ich die herhaben soll .. was soll ich tun? ich hab angst ):

      Kommentar


      • Re: Blaue Flecken am Bein, ohne ersichtlichen Grund

        Ggf. macht eine Vorstellung beim Hausarzt Sinn, da man dort auch das Blut untersuchen kann...

        Kommentar