• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Vermutung Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Vermutung Thrombose

    Hallo! Habe seit letzter Woche mittwoch in der linken Wade. Mein Hausarzt hat darauf hin ein bluttest gemacht. Meine leukos sind in ordnung d-Dimere werte sind negativ. Aber seit dem Wochenende sind schon druckschmerzen und missempfinden und Schwellung von 1 cm hinzugekommen. Meine Frage ist können die werte der d-dimere sich plötzlich erhöhen? Mein hausarzt macht jetzt nichts weiter . Was soll ich jetzt tun? Vielen Dank für die Antwort im voraus! Karin


  • Re: Vermutung Thrombose

    Ja, D-Dimere können sich erhöhen. Eine Kontrolle beim hausarzt ist sinnvoll, wenn Sie Beschwedren haben. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar


    • Re: Vermutung Thrombose

      Meine d dimere waren auch negativ... trotzdem hatte ich das große los gezogen. Lass bitte nochmal drüber schauen und eventuell einen Ultraschall machen

      Kommentar


      • Re: Vermutung Thrombose

        Liebe anka 1990,danke für dein rat. Wie gesagt habe ich meine ergebnisse von letzten dienstag gestern erhalten negativ. Und ich habe meinem Hausarzt gesagt das ich am Wochenende druckschmerzen und fusssohlenschmerzen und das mein bein 1cm dicker geworden ist . Ich soll jetzt ein kompressionstrumpf tragen und wenn die schmerzen nicht besser werden soll ich noch mal kommen. Mehr macht mein Hausarzt nicht. Liebe grüße Karin

        Kommentar