• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Venenleiden an Füßen ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Venenleiden an Füßen ?

    Hallo Herr Dr.

    Mein Name ist Daniel ich bin 32 Jahre alt.
    Seit 10 Jahren leide ich als Verkäufer 8-9Std Stehen am Tag,
    an schmerzenden Füßen. Seit 6 Jahren trage ich Einlagen die beim Schuhtechniker
    für mich 2 mal angefertigt werden gegen

    Knich Senk und Spreiz Füße,

    sehr oft habe Ich Knieschmerzen, gerade auch beim Treppenlaufen.

    War schon bei 4 Orthopäden,
    der eine sagt Hüfte kaputt - war nicht so
    der andere sagt Knorpel im Knie kaputt - war nicht so
    einer sagt wer so lange steht hat halt Schmerzen - ob das so richtig ist?
    der andere schickt mich zu MRT Knie Lendenwirbelröntgen - muss ich morgen hin.

    Keiner nimmt wirklich meine Füße ernst?
    Ich habe Dauerschmerzen in den Füßen, besonders das Sprunggelenk schmerzt nach dem Aufstehen und Belasten,
    sonst der ganze Fuß immer leicht - wenn ich frei habe bis mittel Anfang der Woche und stakr Ende der Woche.

    So sehen meine Füße aus :

    [url=http://www.fotos-hochladen.net/view/fuss4ti2xlfagv.jpg][img]

    Ständig sind die Adern sehr dick diese sind auch unter dem Fuß so, ich laufe quasie drauf.

    Was kann ich machen ?


  • Re: Venenleiden an Füßen ?

    Hallo, Sie sollten sich einmal bei einem Phlebologen untersuchen lassen- ggf. sind Kompressionsstrümpfe sinnvoll, wenn Sie 8-9h tgl stehen müssen... Mfg Dr. Siegers

    Kommentar