• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Thrombose Risiko nach absetzen von Marcumar

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose Risiko nach absetzen von Marcumar

    Hallo Gemeinde,

    nach einjähriger Einnahme von Marcumar beginne ich heute mit dem Ausschleichen des Medikaments.
    Nun meine Frage, wie hoch ist das Risiko wieder eine Thrombose zu erleiden ?

    Hatte im Juni 2013 tiefe Beinvenenthrombose 2 Etagen ( Ursache unbekannt ) , im Juli wurde ein Faktor V Leiden Mutation festgestellt ( heterozygot)



  • Re: Thrombose Risiko nach absetzen von Marcumar

    Hallo, prozentual kann man das Risiko nicht ausdrücken. In speziellen Situatione wie langen Flugreisen,etc sollte jedoch eine Thromboseprophylaxe mit Heparin gewährleistet sein. Ebenso sollten Sie auf dem throm,bosebein einen Kompressionsstrumpf tragen... Mfg Dr. Siegers

    Kommentar