• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.
  • Liebe Forennutzer,
    wir möchten unser Forum noch besser an Ihre Bedürfnisse und Wünsche anpassen. Dazu haben wir eine kurze Online-Umfrage erstellt. Die Teilnahme ist selbstverständlich anonym und dauert nur wenige Minuten. Vielen Dank!

    Hier geht's zur Umfrage

Flugreise nach Thrombose mit Protein C Mangel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Flugreise nach Thrombose mit Protein C Mangel

    Ich plane eine längere Flugreise (China oder Mexico) und suche Rat, ob dies mit einem bekannten Protein C Mangel
    und einer bereits durchgemachten Unterschenkelvenenthromose ratsam ist.
    Trotz des Oberschenenkel-Kompressionsstrumpfes der KKL 3 und Xarelto bin ich besorgt, ob das Risiko
    erneut eine Thrombose zu bekommen, einfach zu groß ist, da die Venen nach einer unbemerkten Thrombose
    in der Jugend und einer Thrombophlebitis vor 3 Jahren, ziemlich kaputt sind.


  • Re: Flugreise nach Thrombose mit Protein C Mangel

    Hallo, mit Kompressionsstrümpfen und Xarelto sindf Sie ausreichend geschützt. Machen Sie im Flugzeug Venengymnastik... Mfg Dr. Siegers

    Kommentar