• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nach ELVES Laserbehandlung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach ELVES Laserbehandlung

    Hallo,
    ich habe mir an beiden Beinen vor 5 Tagen die Krampfadern mit dem Laser verschließen lassen, einmal hinten innen am Unterschenkel, einmal die Innenseite das ganze Bein hoch. Sichtbar war bisher (bin 33) nur ein Seitenast mit kleinen, optisch sehr störenden Knubbeln seitlich außen an einem Unterschenkel. Die OP war klasse, alles ist laut Chirurg verschlossen. Ich habe weder Beschwerden noch musste ich Strümpfe tragen oder Heparin spritzen.
    Der Seitenast ist allerdings noch sichtbar. Die Ärzte meinten, es könne umsonst sein, ihn zu veröden, da sich bei vielen ihrer Patienten solche sichtbaren Krampfadern ohne Blutzufuhr aus der kranken Vene dann zurückbildeten, wenn die Ursache beseitigt sei.
    Ich will gar nicht jammern, bin mit der Behandlung hoch zufrieden und weiß auch dass das länger dauert – trotzdem zwei Fragen:
    1. Ist es realistisch, dass sich ein ausgeprägter Seitenast nach der Laser-OP nun von allein verabschiedet?
    2. Es war immer von Symptomen einer Venenentzündung die Rede, an denen man merkt, dass die behandelte Vene sich verschließt bzw. abgebaut wird. Ich habe rein garnix. Ist das ein schlechtes Zeichen?
    Danke fürs Antworten!


  • Re: Nach ELVES Laserbehandlung

    Hallo, dass Sie garnichts merken, ist nicht negativ zu sehen. Der Seitenast kann sich zurückbilden- das muss man beobachten. Man kann ihn später auch veröden.... Mfg Dr. Siegers

    Kommentar


    • Re: Nach ELVES Laserbehandlung

      Danke fürs schnelle Antworten - würde ein K-Strumpf die Rückbildung fördern (oder was anderes)? Oder einfach abwarten? Und: sollte ich nichts Schweres tragen und wo beginnt eigentlich schwer?

      Kommentar


      • Re: Nach ELVES Laserbehandlung

        Hallo, ja der strumpf fördert die Rückbildung. Schwer tragen (ab 15 kg) ist für 6-8 Wochen nicht sinnvoll. Dr. Siegers

        Kommentar



        • Re: Nach ELVES Laserbehandlung

          Entschuldigen Sie bitte die hypochondrische Nachfrage nochmal: Woran würde man merken, dass die behndelte Vene wieder aufgegangen ist?

          Kommentar


          • Re: Nach ELVES Laserbehandlung

            Das werden Sie als Laie wahrscheinlich nicht merken. man kann es im Ultraschall aber darstellen. Ggf. besteht ein Schweregefühl des betroffenen Beines... MFG Dr. Siegers

            Kommentar