• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thrombose

    Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin total ratlos und überfordert. Ich habe seit ein paar Tagen Wadenschmerzen und war damit bei einem Arzt (innere Medizin). Dieser hat bei mir Ultraschall gemacht und hat mir zwei dunkle Stellen auf dem Ultraschall gezeigt, wo er nicht genau wusste ob es thrombose sein könnte und wollte mir für ein paar Tage Heparin spritzen, er wäre mal gespannt ob sich dann die Fleckr verändern. Mit dieser Aussage konnte ich nicht so viel anfangen und wollte mich nicht auf Verdacht spritzen lassen. Ich bin dann zu meiner Hausärztin, die auch nochmal Ultraschall gemacht hat. Diese war verwundert und weiß nicht was mit dunklen flecken gemeint war. Laut meiner Ärztin gibt es keinen Grund Heparin zu spritzen, da sich meine venen gut zusammen drücken lassen. Jetzt frage ich mich die ganze Zeit was ich tun soll, nichts oder mich spritzen lassen???? Können sie mir einen Rat geben? Wie sicher ist der D Dimere Wert, würde den jetzt auf eigene Kosten machen lassen. Mein quick Wert liegt bei 40,3 und mein Inr Wert bei 1,04., sind jedoch Werte vom 28.12.2013. Lieben Dank für Ihre Antwort


  • Re: Thrombose

    Hallo, es macht Sinn, den D-Dimere wert zu bestimmen. Vielleicht sollten die beiden Ärzte sich einmal tel. kurzschhließen, wenn die Befunde unklar sind. Ein Unterschenkelkompressionsverband ist sinnvoll, sofern Sie noch Beschwerden haben. Mfg Dr. Siegers

    Kommentar