• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

    Hallo Herr Dr. Sieger,

    ich möchte mich kurz vorstellen: bin 41 Jahre und wiege bei einer Größe von 170 cm leider 140 kg. Seid einer Woche versuche ich nun kontrolliert mit Weight Watcher abzunehmen. Mein RR liegt zwischen 130-150/70-90. Medikamente nehme ich L-Thyroxin 100 und die Pille Trisiston.
    2007 hatte ich einen Fahrradunfall mit einer Knieverletzung links. Meniskus Hinterhorneinriss, vordere Kreuzbandruptur und Innenbandeinriss. Keine OP. Konservative Behandlung.
    Ich arbeite in 3 Schichten, wechselnde Tätigkeit im Sitzen, Stehen und Laufen. Aktuell viel Stress und sehr sehr viel Laufen.
    Bedingt dadurch kommt es, denke ich, zur Überbelastung meines vorgeschädigten Beines, dies äußert sich durch ein Spannungsgefühl in der Wade und im Oberschenkel.Kein starker Schmerz. Das Bein ist nicht erwärmt, gerötet oder geschwollen. Ich kenne solche Situationen seid 2007. Bin aber ein sehr ängstlicher Typ und mach mir leider manchmal zu viele Gedanken.
    Gestern erhielt ich nämlich im Rahmen einer Betriebsuntersuchung Laborwerte. Unter anderem die D-Dimer. Mein Wert liegt bei 0,67 mg/l. Normal bis 0,50 mg/l. Jetzt lässt mich ein Gedanke nicht los. Muss ich mir auf Grund der wenn auch minimalen Erhöhung Sorgen wegen einer Thrombose machen? Laut google ist ein erhöhter D-Dimer Wert ein Anzeichen für eine Thrombose. Alle andren Werte sind o.k.
    Vielen Dank für Ihren Rat im vor raus.
    Liebe Grüße.


  • Re: Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

    Nachtrag. Ich Rauche nicht und trinke keinen Alkohol.

    Kommentar


    • Re: Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

      Hallo, eine Thrombose ist eher unwahrscheinlich. Sie sollten sich einmal bei einem Phlebologen vorstellen, da ggf. eine Venenschwäche ursächlich für Ihre Beschwerden ist. Der D-Dimer-wert ist nur grenzwertig leicht erhöht. Mfg Dr. Siegers

      Kommentar


      • Re: Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

        Hallo Herr Dr. Siegers,
        vielen Dank . Sie haben mich wieder beruhigt.
        Kann diese grenzwertig leichte Erhöhung auch andere Ursachen haben?
        Wenn ich mich richtig erinnere war ich nach meinem Unfall zum Gefäßultraschall. Ich trug ja sieben Wochen eine Schiene.
        Damals wurde eine Thrombose ausgeschlossen bei starken Knie und Wadenschmerzen. Es fiel damals das Wort Venenschwäche schon.
        Ich wusste nicht das sich eine Venenschwäche so bemerkbar machen kann. Was kann ich dagegen tun? Strümpfe? Venuroton aus der Apotheke?
        Nochmals vielen Dank und liebe Grüße.

        Kommentar



        • Re: Spannungsgefühl in der Wade und Oberschenkel

          Der d_dimer -Wert ist eher normal. Kompressionsstrümpfe machen bei Venenschwäche sinn, aber vor allem viel Bewegung. Medikamente helfen wenig....

          Kommentar