• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Erneute schmerzen nach Oberschenkelthrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Erneute schmerzen nach Oberschenkelthrombose

    Hallo, Am 10. 12 wurde, nach längerer Bettruhe im Krankenhaus ohne thrombosevorsorge!!!, eine oberschenkelvenenthrombose festgestellt. Die schmerzen hielten sich eigentlich immer in grenzen. Ich bin gut auf falithrom eingestellt und trage Kompressionsstrümpfe. Seit ca. 3 Tagen habe ich jetzt wieder schmerzen genau an der stelle, an der die thrombose festgestellt wurde....muss ich mir sorgen machen, dass die thrombose sich verschlimmert hat?oder kann ein postthrombotisches Syndrom vorliegen? MfG


  • Re: Erneute schmerzen nach Oberschenkelthrombose

    Nein, ich denke, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Aber , wenn Sie starke Schmerzen haben, gehen Sie bitte zum Hausarzt. Aus der Ferne im internet kann man kein Bein beurteilen! Mfg Dr. Siegers

    Kommentar