• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Angst vor Thrombose

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Angst vor Thrombose


    Hallo,erstmal vorweg ich bin Angstpatientin! Also ich habe seit ca. 2 Wochen Scherzen im rechten Bein bzw. Oberschenkel meist hab ich das Gefühl das es vom Rücken/Ischias Nerv her kommt,im Rücken zieht es auch manchmal.Mein Hausarzt hat mit Krankengymnastik verschrieben.Manchmal tut nur mein Bein weh dann wieder nur der Rücken dass wieder beides,manchmal ist es ein brenn dann ein ziehen oder stechen.Ich habe das Gefühl das die Haut am Oberschenkel irgendwie empfindlicher ist fühlt sich komisch an.So,weil ich immer so ne Angst hab hat ein Hausarzt Blut abgenommen (kleines Blutbild alles in Ordnung) und er hat zusätzlich den D Dimere Wert bestimmen lassen, war negativ also in Ordnung! Dann waren die schmerzen auch einige Tage komplett weg.Jetzt seit 2 Tagen sind sie wieder da kann sich ind der Zeit eine Thrombose gebildet haben obwohl die Blutwerte in ordnung waren ( ich mein das war ja letzte woche mit der Blutabnahme) oder kannman sicher sein das sich auf Grund der Blutwerte keine Thrombose gebildet hat?????? Also ich rauche nicht habe die Pille letzte Woche abgesezt,habe kein Übergewicht,niedrigen Blutdruck habe ich auch und in meiner Familie hat keiner eine Thrombose gehabt. Ich würde mich über Antworten freuen.


  • Re: Angst vor Thrombose

    Nachtrag: Ich muss dazusagen das ich schon sehr lange unter div. Verspannungen im Rücken,Nacken usw leide und aufgrund einer langen Erkältung in letzter Zeit wenig Sport machen konnte.

    Kommentar


    • Re: Angst vor Thrombose

      Hallo, eine Thrombose ist sehr unwahrscheinlich, da auch der D-Dimere-´Wert negativ war. Vertrauen Sie Ihrem Hausarzt.
      Mfg Dr. Siegers

      Kommentar