• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Komisches Gefühl in Füßen nach OP

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Komisches Gefühl in Füßen nach OP

    Hallo,

    Ich hoffe, ich schreibe den Beitrag in das richtige Thema. Wenn nicht tut es mir Leid.
    Bei mir wurde gestern aufgrund einer aneurysmalen Knochenzyste in der linken Hüfte eine Embolisierung durchgeführt.
    Dabei ist man über die rechte Leiste durch die Bauchschlagader gegangen.
    Der Arzt musste die OP allerdings abbrechen, da es zu riskant gewesen wäre die Embolisierung durchzuführen, aufgrund der größe der Zyste.
    Nun zu meiner Frage:
    Ich musste ca. 6 Stunden im Bett liegen bleiben und durfte mein rechtes Bein nicht bewegen.
    Danach wurde ich entlassen und schon beim Krankenhausausgang spürte ich ein seltsames Gefühl in meinen Füßen.
    Es fühlte sich ähnlich wie ein kribbeln oder fast schon taub an. Ich spüre das Gefühl vor allem beim Auftreten.
    Manchmal fühlte ich auch einen leichten Druck. Dieses Gefühl habe ich in beiden Füßen, spüre es rechts jedoch deutlich stärker.
    Das Gefühl habe ich eigentlich nur beim stehen, vor allem beim auftreten. Besonders stark ist es unter den Zehen.
    Ich habe mir gestern nichts dabei gedacht und vermutet, das käme durch zurückfließendes Blut, das in meine Füße strömt.
    Heute ist es allerdings nicht wirklich besser geworden.
    Könnte es eventuell sein, das Nervenbahnen bei der OP verletzt wurden?

    Was halten sie von der Sache? Muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal? Soll ich zum Arzt?

    Ich bedanke mich im vorraus für die Antworten.

    Gruß, Maurice42


  • Re: Komisches Gefühl in Füßen nach OP

    Update:

    Ich war gestern im Krankenhaus und es wurde ein Ultraschall durchgeführt. Die Durchblutung der Füße ist soweit komplett in Ordnung.
    Außerdem wurde mir versichert, dass die Zyste keine Nerven abklemmt. So richtig erklären konnte sich die Symptome aber keiner der Ärzte.
    Die Symptome treten mittlerweile seltener auf und sind glaube ich auch schwächer geworden.
    Mich würde trotzdem interessieren, woher diese Gefühlsstörungen kommen und ob ich mich länger damit rumschlagen muss.

    Gruß, Maurice42

    Kommentar


    • Re: Komisches Gefühl in Füßen nach OP

      Hallo, Nerven- oder Gefäßverletzungen bei dieser OP sind eher unwahrscheinlich. Ich würde 7-10 Tage warten- ggf. war das lange Liegen ausschlaggebend.
      Aus der ferne lässt sich so eine Problematik schlecht beurteilen.... MFG Dr. Siegers

      Kommentar