• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Fleischlose Burger

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Fleischlose Burger

    Da ich in meiner Küche immer wieder mal was neues ausprobiere, hatte ich mir mal in den Kopf gesetzt, den klassischen Burger mal anders zu machen. Habt ihr da irgendwelche Ideen und Rezepte. Was könnte ich dann auch anstatt Ei zum binden der Masse nehmen?

  • Re: Fleischlose Burger

    Schade, dass noch keiner einen Tipp gegeben hat. Das würde mich auch sehr interessieren. Ich bin kein Veganer, will aber meinen Fleischkonsum erstmal reduzieren.

    Kommentar


    • Re: Fleischlose Burger

      Schau mal auf Youtube nach.

      Kommentar


      • Re: Fleischlose Burger

        Schau mal auf Youtube nach.
        Das ist natürlich immer eine Alternative, nur ich finde, dass hier der Informations- und Meinungsaustausch besser und persönlicher ist.

        Kommentar



        • Re: Fleischlose Burger

          Es gibt viele vegane oder veggie Burger Alternativen im Kühlregal. Selbst habe ich mir noch keinen gemacht. Finde die im Kühlregal sehr lecker

          Kommentar


          • Re: Fleischlose Burger

            Attila Hildman macht sehr gute vegane Burger. Sein Kidneybohnenburger ist der Hammer. Den esse ich sogar fast lieber als Burger mit Fleisch. :-)

            Kommentar


            • Re: Fleischlose Burger

              Hallo Thommy,

              du kannst auch anstatt Fleisch Kichererbsen oder Linsen verwenden.
              Oder auch Bratlinge aus verschiedenen Gemüssorten machen und als Patty hernehmen.
              Der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt

              Kommentar



              • Re: Fleischlose Burger

                Attila Hildman macht sehr gute vegane Burger. Sein Kidneybohnenburger ist der Hammer. Den esse ich sogar fast lieber als Burger mit Fleisch. :-)
                Schau ich mir mal an, werde ich bestimmt ausprobieren! Danke!

                Kommentar


                • Re: Fleischlose Burger

                  Attila Hildman macht sehr gute vegane Burger. Sein Kidneybohnenburger ist der Hammer. Den esse ich sogar fast lieber als Burger mit Fleisch. :-)
                  Ja, irgendwoist der mir vor kurzem untergekommen, der Kindneybohnenburger. Den werd ich sicherlich mal probieren.

                  Kommentar


                  • Re: Fleischlose Burger

                    Da ich in meiner Küche immer wieder mal was neues ausprobiere, hatte ich mir mal in den Kopf gesetzt, den klassischen Burger mal anders zu machen. Habt ihr da irgendwelche Ideen und Rezepte. Was könnte ich dann auch anstatt Ei zum binden der Masse nehmen?
                    Generell Flüssigkeiten würde ich sagen

                    Kommentar



                    • Re: Fleischlose Burger

                      Also Kichererbsen esse ich selbst nur ungerne, daher kann ich Burger aus Kichererbsen nicht aus eigener Erfahrungen weiterempfehlen, aber Freunde von uns haben uns einmal welche aus Linsen und welche aus Kidney-Bohnen zubereitet, die sind richtig gut gewesen.

                      Kommentar


                      • Re: Fleischlose Burger

                        Soll es denn eine Art Fleischersatz werden oder generell einfach ein Burger mit anderem Belag? was ich gerne mache, sind Halloumi-Burger, mit gegrilltem Halloumi, Avocado, gebratenen Pilzen und Zwiebeln. Ist nicht vegan, aber vegetarisch und auch mal etwas anders - sehr würzig aber und kommt bei der ganzen Familie gut an!

                        Kommentar


                        • Re: Fleischlose Burger

                          Soll es denn eine Art Fleischersatz werden oder generell einfach ein Burger mit anderem Belag? was ich gerne mache, sind Halloumi-Burger, mit gegrilltem Halloumi, Avocado, gebratenen Pilzen und Zwiebeln. Ist nicht vegan, aber vegetarisch und auch mal etwas anders - sehr würzig aber und kommt bei der ganzen Familie gut an!
                          Der Gedanke war eigentlch, dass die Burger mal einen anderen Belag haben. Das mit dem Halloumi merk ich mir auf jeden Fall. Den brauch ich so wenig, dass ich ihn immer wieder vergesse

                          Kommentar