• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

    Hallo liebe Veganer/Vegetarier,

    ich würde gerne wissen ob und welche Nahrungsergänzungsmittel ihr nehmt und ob ihr speziell aufrund eurer Ernährungsweise regelmäßig einen Bluttest machen lasst ?
    Als Vegetarier sollt man doch eigentlich besonders auf b12 und Eisen achten, richtig? Was kommt hinzu wenn man sich komplett vegan ernährt?


  • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

    Außer Vitamin B12 bekommt man alle Nährstoffe durch eine vegane Ernährung!

    Kommentar


    • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

      Korrekt ... Nur Vitamin B12 fehlt . Sonst nichts. Also kein Grund zur Sorge. Wichtig ist natürlich. vegan bedeutet nicht im Gegenzug gesund. Auch Cola und Pommes sind Vegan, aber nicht gesund. Ausgewogen und gesund sollte man trotzdem immer verfolgen

      Kommentar


      • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

        Ich nehme als Nahrungsergänzungsmittel Gerstengras zu mir. Dort ist alles drin was ich brauche. Muss auch nicht oft bluttests machen

        Kommentar



        • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

          Korrekt ... Nur Vitamin B12 fehlt . Sonst nichts. Also kein Grund zur Sorge. Wichtig ist natürlich. Vegan bedeutet nicht im Gegenzug gesund. Auch Cola und Pommes sind vegan, aber nicht gesund. Ausgewogen und gesund sollte man trotzdem immer verfolgen
          Dem kann ich nur zustimmten! Das verwechseln viele oft! Veganer kommen zwar über die Ernährung an Eisen, trotzdem ist die Wahrscheinlichkeit oft höher, dass diese an einem Eisenmangel leiden. Dazu braucht aber nicht direkt Supplemente. Es sollte ausreichen Eisenhaltige Nahrung vermehrt zu sich zu nehmen. Eisen wird dabei in Verbindung mit Vitamin C besser aufgenommen.

          Kommentar


          • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

            Ich lasse meine Blutwerte regelmäßig (jedes Jahr, manchmal 2x pro Jahr) überprüfen, damit ich wirklich nur Ergänzungsmittel nehme, die mein Körper auch braucht. Ich habe eine Zeit lang Vitamin B genommen, aber diese auf Empfehlung meines Arztes wieder abgesetzt, da ich mit diesen in eine Überversorgung geraten bin. Jetzt nehme ich nur noch Vitamin D, weil ich nicht genug Sonne bekomme.

            Kommentar


            • Re: Nahrungsergänzungsmittel bei vegetarischer Ernährung

              Wie ernähren Sie sich wirklich ???
              Vegetarisch od. vegan !!!???

              Zitat:
              Als Vegetarier sollt man doch eigentlich besonders auf b12 und Eisen achten, richtig? Was kommt hinzu wenn man sich komplett vegan ernährt?

              Vegetarier ernähren sich allgemein ausgwogen.
              Da gibt es auch mal Milchprodukte, Käse, Eier.
              Viel Gemüse, Obst, Salatmischungen, etc.
              Eigentlich sollte es hier keine größeren Probleme
              geben mit Unterversorgungen.
              Alles auch in Abhängigkeit einer ausgewogenen,
              abwechslungsreichen Ernährung !
              -----------------------------------------------------------------------------------
              Anders bei veganer Ernährung !

              Hier wird auf alle tierischen Produkte verzichtet !!!
              Da ist früher od. später ein Vit. B12 Mangel nicht auszuschließen !
              Dieses findet sich vorwiegend auch mit entsprechender Wertigkeit
              in tierischen Produkten, vor allem in z.B. Leber.
              Auch Eisen !
              -----------------------------------------------------------------------------------

              Inwieweit das in welcher Dosierung als Ergänzung sinnvoll ist,
              wäre abzuklären.
              Auf keinen Fall macht es Sinn, hier regelmäßig tgl.
              ohne ärztliche Kontrolle, Absprache wahllos Nahrungsergänzungsmittel
              einzunehmen.
              ------------------------------------------------------------------------------------
              Einmalige Blutwerte sind auch nicht sicher aussagekräftig.
              Hier ist der Organismus viel zu vielen Eventualitäten ausgesetzt
              wie eben auch denen wie man sich zuvor ernährt hat.
              Speicherkapazität ?

              Alles in allem sind das ein hochkomplexe chemische Vorgänge.
              Diese können nicht mal so nebenbei auf eine einzelne
              Person umgesetzt werden.
              Hier ist jeder sehr individuell !

              Kommentar