• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

    Guten Morgen,

    in letzter Zeit fühle ich mich einfach total kraftlos. Ich bin müde, kann aber nicht wirklich schlafen. In einigen Nächten schreck ich alle halbe Stunde hoch. Manchmal wach ich einfach auf und kann nicht mehr einschlafen. Wenn ich schlafe, schaff ich es morgens nicht aus dem Bett. Ich bin total antriebslos.

    Ich bin z.Z. Alleinverdienerin und wir können uns dementsprechend nicht alles leisten. Mir macht mein Job zwar spaß, aber ich muss mich jeden morgen aufraffen um überhaupt "in die Socken zu kommen". Ich bin oft zu spät, weil ich nicht hochkomme.

    Ich fühle mich unbelastbar, könnte ständig weinen, geh schnell in die Luft bei Auseinandersetzungen.

    Meine Frage ist, ob ich irgendetwas dagegen tun kann. Ich habe mir mal einen oder 2 Tage frei genommen, gebracht hat es nichts. Aus etliche Tees haben mir nichts gebracht... Mein Arzt sagte mir ich sei kerngesund.

    Ich möchte etwas, was mich schlafen lässt, runter fahren lässt und wovon ich gelassener werde....
    Ich bitte um Rat, vielen Dank.


  • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

    Hi,

    machst du denn Sport und Entspannungstechniken?
    Der hilft erwiesenermaßen bei einigen deiner Probleme.

    Die Frage könntest du auch nochmal hier stellen:

    https://www.onmeda.de/forum/psychiatrie_psychotherapie

    Das Forum passt sicher besser, dann können wir auch da weiter schreiben und es ist ein Experte dort der deine Situation vielleicht nochmal aus der professionellen Sicht einschätzt.

    Kommentar


    • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

      Hey,
      danke für den Tipp und deine Antwort

      Muss ich das verschieben oder wie funktioniert das hier? (Sorry, ich bin Neuling...)

      Kommentar


      • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

        Einfach kopieren und im anderen Forum nochmal neu posten, verschieben kann nur die RED.
        Macht ja nichts wenns hier auch stehen bleibt, vielleicht kommen ja noch ein paar Ideen dazu.

        Kommentar



        • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

          Du bist nicht kerngesund. Natürlich sagt dein Arzt das, da du körperlich keine Symptome aufzeigst, aber deine Psyche ist nicht gesund. Die Probleme, die du hast, kommen alle daher, dass dich der Stress von innen her auffrisst. Die Sorge darum, dass das Geld nicht reicht etc. können sehr belastend sein.

          Als Tipp kann ich dir an die Hand geben, dass du es vielleicht mal mit pflanzlichen Medikamenten versuchst. Ich selbst habe eine Mischung aus Johanniskraut und Baldrian genommen, wie man es in Sedariston findet und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. Die Unruhe war bereits nach wenigen Einnahmen weg und dadurch konnte ich auch wieder besser schlafen. Durch mehr Schlaf steht auch wieder mehr Energie am nächsten Tag zur Verfügung und man schafft es leichter wieder aus dem Bett und kann sich besser wieder aufraffen seinen Verpflichtungen nachzukommen. Versuchs doch einfach mal damit! Auf www.innere-stärke.info bekommst du mehr Infos zum Thema.

          Kommentar


          • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

            Diese Symptome hatte ein Bekannter von mir auch mal. Was es letztendlich war... ? Wissen wir nicht. Wir haben ihm auch zu mehr Sport geraten und und und. Gemacht hat er nix davon. Nach 2 oder 3 Wochen wurde es aus heiterem Himmel alles wieder gut. Keine 100%ige Garantie das ihr das gleiche habt.

            LG

            Kommentar


            • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

              Hallo an alle!
              ich habe mal früher ein paar Präparaten gegen die Schlafstörungen eingenommen, aber die waren nicht effektiv für mich. Jetzt nehme ich Zopiclone 7.5 mg, ich habe eine super Mittel gegen Schlafstörungen gefunden. Es hilft mir gut, ich schlafe schnell ein. Mit diese Pillen kann ich meinen Schlaf ohne Problem genießen. Ich habe bei eine online Apotheke ohne Rezept bestellt.
              Ich würde natürlich lieber keine Medikamente nehmen, aber es geht leider nicht anders. Ich bin sehr zufrieden mit Zopiclone.

              Liebe Grüße
              Lana

              Kommentar



              • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

                ich habe mal früher ein paar Präparaten gegen die Schlafstörungen eingenommen
                Das ist aber nun auch schon das zweite Mittel was du angeblich nimmst.
                Das schlimme ist das solche Werbetrolls wie du einfach empfehlen, ohne auch nur eine Ahnung zu haben was sie damit anrichten können.
                Aber vielleicht hast du einfach nur selber zu viel davon genascht, dass du dich auf so einen Mist einlässt.

                Kommentar


                • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

                  Aber vielleicht hast du einfach nur selber zu viel davon genascht, dass du dich auf so einen Mist einlässt.

                  Kommentar


                  • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

                    Bei den genannten Beschwerden hat mir CBD-Öl total gut geholfen, ich hatte lange Schlafstörungen gefolgt von Energielosigkeit, das CBD-Öl lässt mich seit dem fast immer durchschlafen. 2 mal am Tag 3 Tropfen unter die Zunge und ich bin wirklich sehr glücklich damit.
                    Auf dieser Seite http://cannabis-oel.at könnt ihr euch informieren, falls ich auch Interesse habt.

                    Kommentar



                    • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.

                      falls ich auch Interesse habt.
                      Scheint auch das Sprachzentrum zu beeinflussen, keine gute Werbung..........

                      Kommentar


                      • Re: Unruhe, Schlafstörungen, Müde, Ausgelaugt.



                        Google mal Mangel an Vitamin D und deren Begleiterscheinungen. Ich dachte nie, dass so was so wichtig ist.

                        Magnesiummangel zum Beispiel löst aus, dass man überreizt ist, alle Töne lauter hört, nervös ist- hast du das gewusst?
                        Mangel an Vit. D und B macht depressiv und unkonzentriert etc.

                        Ganz am Rande...

                        Probier mal aus, während du arbeitest, daheim und in der Firma, total sorgfältig zu arbeiten, extrem komplett gut und hingegeben. Extra genau und in voller Sorgfalt.
                        Das ist ein Wundermittel zum Runterkommen. Da schaltest du von Nervosität in ein anderes Programm. Mit Liebe die Gabel polieren. Das Handtuch halten und liebevoll über die nassen Wangen streichen, unvorstellbar schön wirds auf einmal, wenn man ganz bewusst so tut, als wäre alles das Wichtigste, was es gibt. Brötchen streichen, Adressen kleben..sehr, sehr behutsam und liebevoll. Das ist, wie wenn du den Modus wechselst. Übrigens, das ist wie wenn du Beruhigungsmittel zu dir nimmst, ganz bewusst und innig arbeiten, gehen, stehen, essen, schauen, reden, atmen, hören- das alles ist Tiefenentspannung, mit Liebe alles machen.

                        Teste es, es stimmt. Da leg ich die Hand drauf.

                        Kommentar