• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Was kann das sein ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Was kann das sein ?

    Hallo... Ich habe mich sehr lange nicht gemeldet und eigentlich ist das doch ein super Zeichen oder ? Nehme ja seit 2 Jahre Paroxetin 30mg und komme bis auf ein paar nervliche Zuckungen in den Beinen super damit klar. Meine Angst an Krebs zu erkranken hält sich wieder im normal Bereich. Seit heilig Abend habe ich aber einen heftigen Husten bekommen, welcher auch noch immer leicht da ist. Bin natürlich zum Arzt und die sagte es wäre ein Virus. Nach einer Woche viel dann meine Stimme aus und meine Nebenhöhlen schmerzten. Auch mein linkes Ohr ging zu. Nachdem auch kein Sinupret geholfen hat, dass der Schnupfen mit grünem Sekret weg geht und vorallem mein Ohr sich wieder öffnet bin ich zum hno. Dort War ich am Freitag. Er sagte habe eine leichte Mittelohrentzündung und die Nebenhöhlen seien geschwollen. Nun nehme ich seit Freitag Antibiotika Cefuroxim 500 und ich merke noch keine Besserung. Also habe ich gestern Dienstag dort wieder angerufen und er hat mir ein lokales cortisonhaltiges nasenspray verschrieben. Warum hält das so lange an ? Ich bin auch nur müde seit längerem und schlapp. Dann hab ich immer warme Hände und manchmal ist mir tierisch warm. Es kommt wieder die Angst hoch, dass ich was schlimmes habe und ich bin ehrlich... ich denke an Leukämie. Ich Steiger mich seit tagen da rein. Fühlen mich kraftlos und dann immer dieses warm sein. Was kann das sein und warum kann sich eine Erkältung solange halten ? Liebe Grüße hoffe auf Antworten.. Evtl. Auch von Herrn Dr. Rieck.


  • Re: Was kann das sein ?

    "..ich denke an Leukämie."

    Die Leukämie kommt nicht in Frage, denn sie lässt sich im Blutbild leicht nachweisen.
    Im Gegensatz zu einem handfesten Virusinfekt. Der lässt sich oft diagnostisch nicht so leicht beweisen, wird eher mittels Ausschluss und empirisch festgestellt.
    Leider dauert so etwas meist sehr lange.

    Kommentar