• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

ich war heute nun beim psychiater

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • ich war heute nun beim psychiater

    Hallo ihr lieben.
    ich war heute nun beim Psychiater

    nunjs Wade soll ich sagen es war ok meine Angst schitzophren zu sein sagte ich ihm er meinte ich soll das vergessen da ich nicht schitzophren bin u es auch nicht sein werde .

    er sagt ich hab Depressionen Ängste mit zwangsgedanken
    ich habe das cilatoparm verschrieben bekommen 10 mg jeden Morgen

    ich hoffe sehr das damit meine Angst u somit die Gedanken gelöst werden!
    meine Panik das mir die Kinder genommen werden belächelte er und sagte das ist absoluter quatsch. mein Gedanken Wirrwarr ist den Ängsten zuzuordnen und das meine Konzentration u die merkfahigkeit nachgelassen haben liegt an der Angst

    ich habe ihm jedenfalls alles erzählt von meiner Kindheit an bis jetzt er sagte es ist kein Wunder ich Ängste bekommen hab bei dem ganzen auf u ab. ich muss am 24.1 nochmal hin damit er sehen kann ob u wie das Medikament wirkt.

    er sagte auch ich solle das googeln sein lassen das dass nicht gut ist für Angst Patienten.

    ich setze jetzt meine Hoffnung in den Arzt u ich hoffe das er recht hat unddas dass mmedi mir hilft.


  • Re: ich war heute nun beim psychiater


    [quote lanoya]
    ich setze jetzt meine Hoffnung in den Arzt u ich hoffe das er recht hat unddas dass mmedi mir hilft.[/quote]

    Hoffe nicht, GLAUBE!

    Kommentar


    • Re: ich war heute nun beim psychiater


      [quote Tired][quote lanoya]
      ich setze jetzt meine Hoffnung in den Arzt u ich hoffe das er recht hat unddas dass mmedi mir hilft.[/quote]

      Hoffe nicht, GLAUBE![/quote]

      ja er ist Arzt er hat lange mit mir geredet er sagte schitzophrenie können sie vergessen das haben sie nicht.
      und verrückt werden sie auch nicht.

      Kommentar


      • Re: ich war heute nun beim psychiater


        wünsche dir ganz viel kraft auf deinem weg!

        Kommentar



        • Re: ich war heute nun beim psychiater


          [quote maXX1983]wünsche dir ganz viel kraft auf deinem weg![/quote]

          danke ich versuche immer positiv zu bleiben auch wenns manchmal schlimm wird. ich bin nicht alleine habe hier meinen freund und den papa meiner tochter beide helfen mir und stehen hinter mir und passen auf mich auf onmeda.de/forum/core/images/smilies/smile.png" border="0" alt="" title="Smile" smilieid="1" class="inlineimg" />

          und der arzt sagte heute das ich keine schitzophrenie hab und es auch nicht bekommen werde das ich das vergessen kann und das ich auch nicht irre werde das baut schon auf. nur ich darf nicht mehr googeln u das werd ich auch nicht mehr tun ich darf bei onmeda sein aber nicht mehr krankheiten googeln u das werd ich auch nicht mehr da man dadurch vieles verinnerlicht u man dann symptome bekommt die zu jeder krankheit passen und man sich dermassen verrückt macht das mann dann echt denkt verrückt zu sein oder es zu werden...

          Kommentar


          • Re: ich war heute nun beim psychiater


            [quote lanoya]ich darf bei onmeda sein[/quote]

            Oh, du hast ihm von uns erzählt? ()))
            Würd mich mal interessieren welche Meinung er in Hinsicht von Nutzen und Schaden solcher Selbsthilfemaßnahmen hat, anscheinend sind wir recht gut bei weg gekommen.()

            Kommentar


            • Re: ich war heute nun beim psychiater


              [quote Tired][quote lanoya]ich darf bei onmeda sein[/quote]

              Oh, du hast ihm von uns erzählt? ()))
              Würd mich mal interessieren welche Meinung er in Hinsicht von Nutzen und Schaden solcher Selbsthilfemaßnahmen hat, anscheinend sind wir recht gut bei weg gekommen.()[/quote]

              na klar ich hab auch von dir erzählt u von dr. riecke
              ich hab ihm gesagt das ihr mich immer gut aufgebaut habt und das es hilfreich war aber auch gesagt das die beruhigung leider nicht lange angehalten hat weil ich viel gegoogelt hab u immer zweifel hatte. deswegen sagte er onmeda ja aber KEIN goggle mehr das ist bestandteil der thera bei ihm

              Kommentar



              • Re: ich war heute nun beim psychiater


                Da warste ja ganz schön mutig, darfst dir jetzt ruhig mal auf die Schulter klopfen.

                Kommentar


                • Re: ich war heute nun beim psychiater


                  [quote Tired]Da warste ja ganz schön mutig, darfst dir jetzt ruhig mal auf die Schulter klopfen.[/quote]
                  ich dachte einfach ich berichte mal er hat sich auch aufgeschrieben wie das forum hier genau heisst vielleicht schaut er sich das hier mal an ???

                  ich bin eher sehr erleichtert das es so gut lief du weisst welche horrorgedanken u ängste ich bezüglich wegspeeren u kinder hatte etc als ich dem arzt das sagte musste er regelrecht lachen er sagte niemand speert sie weg u nimmt ihnen die kinder im gegenteil man ist dafür das die kinder bei der mutter bleiben...

                  und ich bin ja nicht allein hier ist immer jemand. sodass ich mit jemanden reden kann.
                  und ich denke ich werde noch lernen mit angst umzugehen aber erst wenn die ads wirken . und ich hoffe das sie das tun.

                  Kommentar


                  • Re: ich war heute nun beim psychiater


                    [quote lanoya]vielleicht schaut er sich das hier mal an ???
                    [/quote]

                    Ja, wenn er deine Beiträge erkennt ließe das auf jeden Fall keine Fragen mehr offen, dann wüsste er alles und das wäre wiederum sehr praktisch für dich.

                    >>>aber erst wenn die ads wirken . und ich hoffe das sie das tun.<<<

                    Solange du es nicht zerredest, oder dir zerreden lässt wirds schon was werden mit der Wirkung.

                    Kommentar



                    • Re: ich war heute nun beim psychiater


                      [quote Tired][quote lanoya]vielleicht schaut er sich das hier mal an ???
                      [/quote]
                      Ja, wenn er deine Beiträge erkennt ließe das auf jeden Fall keine Fragen mehr offen, dann wüsste er alles und das wäre wiederum sehr praktisch für dich.

                      ja alles weiss er ja schon ich hab ihm heute echt ALLES gesagt von ängsten befürchtungen gedanken usw

                      Solange du es nicht zerredest, oder dir zerreden lässt wirds schon was werden mit der Wirkung.[/quote]

                      sag blos das die sonst nicht wirken??? wenn man nicht glaubt??? oder dauert das noch länger?

                      Kommentar


                      • Re: ich war heute nun beim psychiater


                        [quote lanoya]
                        sag blos das die sonst nicht wirken??? wenn man nicht glaubt??? oder dauert das noch länger?[/quote]

                        Oje, da hab ich wieder was geschrieben in meinem jugendlichen Leichtsinn.
                        Klar wirken die auch wenn der Glaube nicht da ist, aber mit Glaube und noch viel wichtiger, positivem Denken wirken sie (gefühlt) noch besser und vor allem wird dir die Wirkung bewusster.

                        Kommentar


                        • Re: ich war heute nun beim psychiater


                          soooo,
                          ich hab nun eine cilatoparm 10 mg genommen mal sehen ob ich nw bekomme hab ja bisschen angst

                          Kommentar


                          • Re: ich war heute nun beim psychiater


                            [quote lanoya]soooo,
                            ich hab nun eine cilatoparm 10 mg genommen mal sehen ob ich nw bekomme hab ja bisschen angst [/quote]

                            Du gehst da aber auch ran, als würdest du nichts anderes erwarten.
                            Machst du dir auch son Kopf wenn du ne Schmerztablette nimmst?

                            Kommentar


                            • Re: ich war heute nun beim psychiater


                              [quote Tired]
                              .
                              Machst du dir auch son Kopf wenn du ne Schmerztablette nimmst?

                              [/quote]

                              nein hab ich nie gemacht nur ich hab die packungesbeilage gesehen nicht gelesen ich muss sagen also die ist ja fast nen meter lang

                              Kommentar


                              • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                [quote lanoya]
                                nein hab ich nie gemacht nur ich hab die packungesbeilage gesehen nicht gelesen ich muss sagen also die ist ja fast nen meter lang [/quote]

                                Aha, bei Schmerztabletten nicht. Da ist die Packungsbeilage aber häufig genauso lang und was da drin steht auch ebenso beunruhigend. Also warum werden hier die Pillen ohne Probleme eingeworfen und da stirbt man schon beim Anblick des Beipackzettels?

                                Kommentar


                                • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                  [quote Tired]
                                  Aha, bei Schmerztabletten nicht. Da ist die Packungsbeilage aber häufig genauso lang und was da drin steht auch ebenso beunruhigend. Also warum werden hier die Pillen ohne Probleme eingeworfen und da stirbt man schon beim Anblick des Beipackzettels?[/quote]

                                  das ist durchaus mal eine gute frage!!!
                                  keine ahnung recht hast du aber das fragte ich meinen ex vorhin auch

                                  Kommentar


                                  • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                    [quote lanoya] das fragte ich meinen ex vorhin auch[/quote]

                                    Das sollste nicht deinen Ex fragen, sondern dich selber.()))

                                    Kommentar


                                    • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                      [quote Tired][quote lanoya] das fragte ich meinen ex vorhin auch[/quote]

                                      Das sollste nicht deinen Ex fragen, sondern dich selber.()))[/quote]

                                      stimmt.
                                      ich weiss es tortzdem nicht

                                      wie lange halten denn beim ad in der regel die nw an?

                                      Kommentar


                                      • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                        [quote lanoya]
                                        wie lange halten denn beim ad in der regel die nw an?[/quote]

                                        Ich glaube man redet da meist von bis zu 10, 14 Tagen (natürlich nur die NW betreffend die auch so eingestuft sind) ich kann mir aber vorstellen das es bei Hypochondern bis zu 14 Jahre dauern kann;-).

                                        Im Grunde ist alles relativ und man sollte nicht drüber nachdenken bevor man sie nicht hat, sonst bekommt man schon welche bevor man das Medi genommen hat.

                                        >>>ich weiss es tortzdem nicht <<<

                                        Ich kann mir vorstellen weil du Vorurteile hast, falsch informiert bist und vor allem weil du es für was ganz schlimmes, aggressives hältst.
                                        Früher wars der schwarze Mann, man hat ihn nie kennengelernt aber ist immer vor ihm weg gerannt.

                                        Kommentar


                                        • Re: ich war heute nun beim psychiater


                                          [quote Tired][quote lanoya]
                                          wie lange halten denn beim ad in der regel die nw an?[/quote]

                                          Ich glaube man redet da meist von bis zu 10, 14 Tagen (natürlich nur die NW betreffend die auch so eingestuft sind) ich kann mir aber vorstellen das es bei Hypochondern bis zu 14 Jahre dauern kann;-).

                                          Im Grunde ist alles relativ und man sollte nicht drüber nachdenken bevor man sie nicht hat, sonst bekommt man schon welche bevor man das Medi genommen hat.

                                          >>>ich weiss es tortzdem nicht <<<



                                          Ich kann mir vorstellen weil du Vorurteile hast, falsch informiert bist und vor allem weil du es für was ganz schlimmes, aggressives hältst.
                                          Früher wars der schwarze Mann, man hat ihn nie kennengelernt aber ist immer vor ihm weg gerannt.[/quote]

                                          ja das stimmt wohl.
                                          ich hab auch gelesen (leider) das die symptome der angst sterker werden können sowie auch die zg ich hoffe ich halte das aus.
                                          denn meine gedanken kreisen immer noch über das eine leidige thema... welches das ist kannst du dir ja denken.

                                          Kommentar