• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Kann Stress krankmachen ?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kann Stress krankmachen ?

    Hallo,
    ich (24J.) hab vor fünf Jahren nach der SChule angefangen eine Ausbildung in einer Behinderteneinrichtung zu machen, seitdem ich dort arbeite leide ich ständig unter Nasennebenhöhlenentzündungen die ich aber immer schnell in Griff bekomme.
    Davor war ich nie krank, ich werde auch immer dann krank wenn ich Urlaub habe, oder wenn ich mich selber unter Druck setze, kann es vielleicht sein das mir die Arbeit einfach zuviel wird (psychisch? ), und es sich durch eine Sinusitis ausdrückt?
    Ich danke ihnen schon mal


  • Re: Kann Stress krankmachen ?


    Psychische Belastungen schwächen auch das Immunsystem und machen durchaus krank.
    Wenn dann Urlaub ist fällt der Stress ab und man entspannt sich und da kommt eine Krankheit oft erst richtig raus.
    Wie steht es denn mit Klimaanlage, ich hatte früher immer arge Probleme wenn ich in klimatisierten Gebäuden gearbeitet habe.

    Kommentar


    • Re: Kann Stress krankmachen ?


      Ja genau immer dann wenn Schliessung ist in unserer Einrichtung werde ich krank.
      Mein Immunsystem ist laut großem Blutbild in Ordnung.
      Bei mir drückt sich der Stress anscheinend immer in einer Sinustis aus.
      Komisch ist halt dass, das erst angefangen hat seitdem ich arbeite.
      Klimaanlage haben wir zwar ist aber nie an, aber im Winter halt die Heizung.
      Ich glaub halt das mir der Job vielleicht psychisch doch zu krass ist irgenwie.

      Kommentar


      • Re: Kann Stress krankmachen ?


        Guten Abend,

        die Tatsache, dass Sie selbst die Ursache im Stress suchen zeigt,
        dass Sie auf jeden Fall selbst das Gefühl haben, dass der Stress relativ hoch ist. Vielleicht sollten Sie die Ursachen vom Stress suchen, sich bewusst Pausen setzen, und wenn Sie Interesse haben, auch eine Entspannungstechnik erlernen.
        Was den gesundheitlichen Aspekt angeht, kann ich mich den Meinungen nur anschließen, dass es ganz typisch ist, krank zu werden, wenn weniger Adrenalin und Stressboten im Blut sind, also vorzugsweise im Urlaub. Ansonsten hat der Körper einfach nicht das Gefühl, dass er sich das Krankwerden "leisten" kann, weil es noch soviel zu tun gibt...

        Achten Sie auf sich,
        wenn der Beruf Ihnen zu sehr zusetzt, können Sie sich ja immer noch umorientieren, Sie sind ja noch jung:-)

        Liebe Grüße

        freezing

        Kommentar



        • Re: Kann Stress krankmachen ?


          "Bei mir drückt sich der Stress anscheinend immer in einer Sinustis aus."

          Es ist gar nicht so selten, dass Menschen eine Art Schwachstelle haben, die sich immer "meldet", wenn ein Missverhältnis zwischen den Anforderungen und der Kompensationsfähigkeit besteht. Die Medizin hat sogar einen Fachausdruck dafür (Locus minoris resistentiae).
          Die Lösung: Die Anforderungen ändern oder die Kompensationsfähigkeit erhöhen.

          Kommentar


          • Re: Kann Stress krankmachen ?


            Das mit den Entspannungstechniken ist eine gute Idee, die ich definitiv mal ausprobieren werde, vielleicht Yoga oder so, soll ja auch ganz gut zum Entspannen und so sein.
            Ja ich wollte nach meiner Ausbildung im Behindertenbereich,dann eh eher ins kaufmännische mich umorientieren, weil ich glaube das mir der Job definitiv zu sehr zusetzt.
            Liebe Grüsse zurück

            Kommentar


            • Re: Kann Stress krankmachen ?


              Herr Dr. Riecke,
              Ja das glaube ich auch dass, das mit der Sinusitis einfach meine Schwachstelle ist.
              Vielleicht setzte ich mich auch selber manchmal zu sehr im Job unter Druck,weil ich alles richtig machen möchte, ich glaub das werd ich jetzt auch mal reduzieren.

              Kommentar



              • Re: Kann Stress krankmachen ?


                Hallo und guten Samstag,

                also Yoga hab ich auch mal ausprobiert, war mir persönlich zuviel Gerolle und Gerobbe auf dem Boden... aber das muss jeder selbst ausprobieren:-) Was es auch noch gibt ist progressive Muskelentspannung und autogenes Training.

                Und Sie können sich fragen, ob die Arbeit für Sie positiver oder negativer Stress bedeutet. Stressig ist es vermutlich in jedem Bereich, aber so mancher Stress quält einen, so mancher "stresst" einen nur. Man sollte natürlich nicht zu schnell die Flinte ins Korn werfen, aber wenn nach reiflicher Überlegung immer noch der Wunsch nach einer Umorientierung besteht, ist da meiner Meinung nichts Verwerfliches dabei.

                Was setzt Ihnen denn besonders zu auf der Arbeit, wenn ich Sie das fragen darf?

                Liebe Grüße

                Freezing

                Kommentar


                • Re: Kann Stress krankmachen ?


                  Guten Abend,
                  Ja ausprobieren werde ich auf jeden Fall mal Entspannungstechniken oder Autogenes Training,kann man das irgendwo "erlernen" Kurse oder so, wissen sie das zufällig ?
                  Ja also irgendwie ist es so das ich immer voll schnell genervt auch bin (lass ich mir natürlich nicht anmerken) und ich fühle mich so ausgelaubt, die Arbeit raubt mir irgendwie meine ganze Energie, der Beruf ist halt psychisch und körperlich sehr anstrengend, und ich glaube einfach das mir das alles zuviel ist.
                  Also ich mag meine Leute in der Arbeit, aber sie sind halt doch irgendwie sehr anstrengend und sehr auf mich fixiert irgendwie.

                  Liebe Grüsse
                  Melly

                  Kommentar


                  • Re: Kann Stress krankmachen ?


                    "Entspannungstechniken oder Autogenes Training,kann man das irgendwo "erlernen" Kurse oder so.."

                    Die einfachste (und preiswerteste) Variante ist die Volkshochschule. Es gibt aber auch zahlreiche private Anbieter - Körpertherapeuten z.B.- oder große Physiotherapie-Praxen (Progressive Muskelrelaxation).

                    Kommentar



                    • Re: Kann Stress krankmachen ?


                      Oh ja stimmt, an die hatte ich jetzt gar nicht gedacht. Die Volkshochschule bietet ja viele verschiedene Sachen an ,da werde ich mich auf jeden fall mal im netz erkundigen.
                      Ich danke Ihnen für ihre Informationen.

                      Kommentar


                      • Re: Kann Stress krankmachen ?


                        Danke für Ihre Informationen,an die Volkshochschule hatte ich noch gar nicht gedacht, da werd ich mich jetzt auf jeden Fall mal im Netz erkundigen wegen Yoga/autogenes Training etc.
                        Danke für Ihren Tipp und ihre Hilfe

                        Kommentar


                        • Re: Kann Stress krankmachen ?


                          Stress und körpeliche Krankheitsanzeigen liegen nah beieinander. Es ist sehr gut möglich, dass der Druck oder psychische Probleme Dein Immunsystem schwächen!

                          Kommentar