• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

huhu ihr lieben

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • huhu ihr lieben

    Hallo
    Da bin ich mal wieder... Wie geht es euch???
    Mir so la la die latternde Lungenkrebs Angst ist mal wieder da...
    Ich war vor 2 wochen beim doc dieser hörte mich ab und sagfte bis auf ein leichtes pfeifen sei alles OK und das pfeifen sei nix ernstes. Bei mir gingen dennoch alle alarmglocken an... Fragte gleich ob es Lungenkrebs sei u fragte zwegs Lunge röntgen schon wieder schickte er mich nicht hin... Machte nur ein lungenfunktionstest, der sehr gut ausfiel. Dann ging e mir paar Tage ganz gut und heute nacht schwitzte ich und wurde wach und war ganz schön aus der puste bin dadurch wach geworden da mir auch übel war musste ich mich übergeben...
    Nun ist die (leichte) Angst wieder da...

    Und die fragen was wenn es Lungenkrebs ist was wenn ich sterben muss etc.. Ich erzählte meinem psychiater davon ( bin noch ein mal monatlich in Behandlung bei ihm) er sagt auch das ich an meiner Lunge nix hab etc... Aber was wenn doch? Zudem hat er ja keine röntgen Augen... Und husten TU ich auch oft.

    Diese Zweifel nervn und mein doc macht lieber ben Lungenfunktion test statt das er mich mal röntgen tut bzw über weist damit ich mal sehe woran ich bin und Ruhe find.


  • Re: huhu ihr lieben

    Hi Lanoya,

    und wie lange würde die Beruhigung des Röntgen wohl anhalten?
    Jede Wette du kommst dann ganz schnell auf den Trichter das Röntgen ja nicht ganz so gut ist wie ein CT und im MRT könnte man vielleicht auch noch ganz anderes sehen.

    Ich gehe mal davon aus, das bei Lungenkrebs die Lungenfunktion auf jeden Fall nicht so gut wäre, besonders wenns durchs Rauchen käme, wäre die bestimmt schon schlechter bevor der Krebs überhaupt da ist bzw. sichtbar. Schließlich kommt das ja nicht von heut auf morgen und die Puste lässt als erstes nach, bei Rauchern auch ganz ohne Krebs. Bei dir ist alles gut, also sind die Lungenfunktionen auch noch Top.

    Kommentar


    • Re: huhu ihr lieben

      Hey Tired Dein Wort in Gottes Ohr ;-) immer diese blöden zweifel... Najaaaa erst wäre ich beruhigt dann würde ich mit 100% tiger Wahrscheinlichkeit Googlen und lesen das man kleinere Tumoren der lunge nicht auf nem röntgenbild sieht joa dann würde ich denken ok nen Mrt muss her :-) Ja die lungenfunktion ist super bei mir einatmen hab ich nen wert von 115% und beim ausatmen 123%. Ich denke beim fortgeschrittenen LK ist die lungenfunktion schlechter ( mein Opa hustete dabei Blut) nur leider kann man mit Ner lungenfunktionstest kein LK sehen... Von daher bleibt mir nur das Vertrauen in mein.arzt... Und naja is halt schwer für mich den diese blöden zweifel was wenn doch machen mich kirre... So nen LK wächst nicht von heute auf morgen das stimmt schon nur wenn er die ersten Symptome macht ist es fast zu spät für ne Heilung das is ja das tückische beim LK... Ich hab glaub ich über die Jahre zu viel gelesen lach ich weiss zu viel.. Wie geht es dir denn? Mir soweit gut bis halt die Sorge oder der gedanke daran bald den löffel abgeben zu müssen... Lg

      Kommentar


      • Re: huhu ihr lieben

        nur wenn er die ersten Symptome macht ist es fast zu spät für ne Heilung
        Das stimmt nicht.
        Es kommt immer drauf an und die meisten glauben nicht, wie unsereins, das sie etwas ernstes haben und gehen deshalb erst zum Arzt wenn die Symptome schon ziemlich lange da sind.

        Bei mir ist es fast wie immer;-), grade ist auch das ein oder andere Zipperlein sehr vordergründig.
        Was soll man machen? Vielleicht mit rauchen aufhören?

        Kommentar



        • Re: huhu ihr lieben

          "Ja die lungenfunktion ist super bei mir einatmen hab ich nen wert von 115% und beim ausatmen 123%."

          Hallo Lanoya,
          schön, dass Sie sich wieder melden!
          Ich finde es sehr korrekt von Ihrem Arzt, dass er eine Lungenfunktionprüfung veranlasst. Es wäre für ihn nämlich viel einfacher, auf einem Anforderungszettel einfach nur Rö /Lunge an zu kreuzen. Und Zweifel hätten Sie danach auch wieder.
          Sie haben schon soviel geschafft, das jetzige kleine Tief kriegen Sie auch wieder hin!
          Was machen die Kinder?
          Herzliche Grüße

          Dr. Riecke

          Kommentar


          • Re: huhu ihr lieben

            Hey tired..
            Mit rauchen aufhören... Hmmmmm den gedanken hatte ich auch aber die lunge ist doch vor geschädigt sprich, dadurch kann Krebs dennoch entstehen. Wir würden zwar das Krebsrisiko senken hätten aber im Vergleich zum nicht Raucher nie das selbe Risiko unseres wäre immer erhöht.
            Und dann wäre ich ja nur noch am essenwas ersetzt denn das rauchen??? Ein buch? Bestimmt nicht denn das verlangen und die sucht, kann nix ersetzen....

            Was hast denn für zimperlein?


            Kommentar


            • Re: huhu ihr lieben

              Hallo Dr riecke...
              naja dann hätte ich es schwarz auf wEeiss das da nix ist..

              Meinen Kindern gehts Super! Celine schläft grade und ist schon 17 monate alt sie ist sehr klug für Uhr alter und auch sehr weit bestätigen auch die Ärzte.
              Sie geht bald in die Krippe bis 16 uhr dann möchte ich wieder arbeiten teilzeit

              Leon besucht nun schon seit etwas über 6 Wochen die neue Schule eine schule für geistige Förderung ist eine Ganztagsschule mit Frühstück u mittagessen. Er fühlt sich da sehr wohl die lerhrer haben viel gedult und die Kinder akzeptieren ihn auch so wie er ist. Er ist auch etwas ruhiger geworden.

              Julian geht noch immer in die kita ist aber ab August2015 in der Schule. ErEr ist zur zeit ziemlich frech was mich manchmal bis zur weissglut bringt :-) denke mal er ist in der trotz Phase um zu sehen wie weit er gehen darf...
              Im gossen und ganzenist aber soweit alles OK bis auf meine Lungenkrebs Angst Gott sei dank nehm ich meine medikamente sonswt würde ich hier im Kreis tanzen... Die Angst istda aber erträglich... Manchmal rutschen die Gedanken auch in mir egal Gedanken nach dem Motto wenn icH Krebs hab sterbe ich somit ist mir das auch dann egal dann denke ich an meine 3 teufelchen u bekomm wieder Angst...

              Lg lanoya

              Kommentar



              • Re: huhu ihr lieben

                Das Problem ist ich kann einfach nicht die Finger von Google lassen ist denke ich auch neun zwang... Das was ich lese macht mir im ersten Moment keine Angst aber dann später denke ich drüber nach und dann hab ich dieses mulmige Gefühl im Bauch...

                Kommentar


                • Re: huhu ihr lieben

                  Hi Lanoya,

                  naja, son Brennen im Brustkorb, schlecht Luft und Geschmacksirritationen, Reizhusten und so Sachen habe ich ja auch schon fast zwei Jahre Nonstop. Es beschäftigt mich halt immer mal mehr und mal weniger.
                  Und Rücken, nun habe ich ständig Krämpfe an den beklopptesten Stellen und das X mal am Tag, da grüble ich natürlich auch etwas mehr drüber nach, auch obs von den Bandscheiben kommen kann.

                  Aber es nutzt ja nix, das Grübeln, was mich dann erst recht ärgert das ich es tue.

                  Also wenn du heute mit Rauchen aufhören würdest, könntest du in fünfzehn Jahren sicher ein fast identisches Krebsrisiko haben wie ein Nichtraucher. Es kommt ja auch drauf an wie lange und wie viel man raucht, also, ich würds sicher nicht mehr so weit bringen. Aber Risiko sagt ja auch noch lange nichts darüber aus, wie hoch das persönliche Risiko ist und somit ist es wie vieles im Leben, auch ein gut Stück Glückssache und eben doch nicht so berechenbar.
                  Deine Argumente sind die typischen Argumente von jemanden der sich raus redet und eigentlich nur Argumente fürs weiter rauchen sucht.
                  Brauchst du aber nicht, es ist halt eine Sucht, ansonsten würde sicher jeder wieder aufhören und das aufhören lohnt sich ganz sicher immer, sofern man es schafft das Verlangen auch irgendwann zu überwinden.
                  Reine Kopfsache, wenn du kein Verlangen mehr hast, dann isst Du auch normal, du isst nur mehr, solange du einen Ersatz brauchst.

                  Es ist auch gar nicht so schwer das Googlen zu lassen, du musst halt nur einmal diesen Mechanismus durchbrechen und dann auch dabei bleiben.
                  Lerne halt dich auf deine Ärzte zu verlassen, das ist eh realistischer als sich auf diverse Googleeinträge zu fixieren, die ja auch gar nicht auf dich und deine Situation bezogen sind/sein können.

                  Kommentar


                  • Re: huhu ihr lieben

                    Hey Tired Willkommen in club den reizhusten kenn ich zur zeit auch weiss nicht warum der da is fühle mich sonst ganz ok bis auf ein kloss um hals der schon den ganzen tag da ist. Und schlechter Luft hab ich hin und wieder auch wundert mich nur weil meine lungenfunktion ja so gut is... Oder es ist halt psychisch... Wäre das Leben nicht schöner ohne diese blöden sorgen und Ängste??? Ganz bestimmt! Mag sein das es ausreden sind naja aber hab das halt auch gelesen mein doc sagte mal das ganze Leben sei ein Risiko vor nix kann man sich schützen man kann nur sorgen u aufpassen das nix passiert. Kennst das Gefühl als wenn dir was im hals steckt? Wiederlich. Ganz ehrlich ich rauche gerne es tut manchmal sehr gut grade wenn man stress hat etc aufhören würde ich auch nur weiss ich das dass ein totaler schuss nach hinten wird da ich nur am essen wäre... Klar ist das ne kopfsache genauso ist es auch mit Diäten... Hab auch zugenommen durch das mitrazipin und die Pille Es geht mir ja psychisch nicht Grotten schlecht nur diese sorgen nerven u der zweifel... Manchmal bin ich auch am überlegen ob ich nicht alle medis also cita. U Pille nicht ausschließe u absetze um erstmal abzunehmen ich ess ja nicht viel eig. Nur mittag und Abendessen und das vor 18 uhr Bewegung hab ich auch genug fahre viel rad auch mit kids... Es kann also nur an der Pille liegen denn das opipramol nehm ich schon ewig nicht mehr. Oder ich lass mir eine andere verschreiben weil nicht das ich sie absetze mir dann die Hormone fehlen und ich wieder so extrem depressiv u gestört werd ;-)

                    Kommentar



                    • Re: huhu ihr lieben

                      Kannst du dich noch erinnern wie du das Rauchen angefangen hast?
                      Das hatte sicher nichts mit gerne rauchen zu tun, man musste schon ganz schön hartnäckig sein, bis es endlich geschmeckt hat und schmecken tut es erst wenn die Sucht einsetzt, es ist also eine Illusion.

                      Mit der Pille musst du halt mal probieren, die Schwangerschaftshormone sind ja überstanden.
                      Das Cita würde ich aber extrem langsam ausschleichen, so das du ggf wieder gegensteuern kannst und auch erst mal den Arzt fragen. Wenn du jetzt gerade Ängste hast ist der Zeitpunkt vielleicht nicht der Beste, schließlich hilfts ja auch gegen Ängste.

                      Ich dachte du hattest nach dem Mirta wieder abgenommen?
                      Übertreibs mal nicht mit der Schlankheit, zu viel davon ist auch nicht gut.

                      Kommentar


                      • Re: huhu ihr lieben

                        Hi Ja hatte abgenommen und dann mit der Pille zugenommen. Ja stimmt hätte ich mal bloß nie angefangen damals... Naja war halt cool sein wollen etc... Wobei ich damals wusste was kommen kann ( habs ja beim Opa gesehen) und dennoch leichtsinnig gewesen... Hab mit ca 16 angefangen so richtig probiert mit 14. Ja Zigaretten schmecken besonders wenn man stress hat... Klar ist das eine.Illusion ist das.nicht bei.jeder droge so?????? Ich.muss unbedingt 15 Kilo abnehmen. Sonst.dreh.ich noch am Rad.

                        Kommentar


                        • Re: huhu ihr lieben

                          Klar ist das eine.Illusion ist das.nicht bei.jeder droge so??????
                          Ich weiß nicht, bei anderen Drogen hast du oft einen gewissen, kurzzeitigen Nutzen, der dich dann in der Sucht mündet. Z.B. Alkohol kann man genießen, auch wenn es das erste Glas im Leben ist, die erste Zigarette hingegen schmeckt mal so was Aschenbecher.
                          Ist doch komisch, das trotzdem weiter geraucht wird.

                          15 Kilo? Biste dann überhaupt noch da?

                          Kommentar


                          • Re: huhu ihr lieben

                            Huhu Lanoya!
                            Das Abnehmen klappt bestimmt auch,wenn Du wieder arbeitest. Ich denke dann kommt man nicht soviel dazu mal eben an den Kühlschrank zu gehen.Ich merke wenn ich nicht arbeite, dass ich auch mehr esse,weil es ständig greifbar ist. Pille absetzen kannst natürlich auch mal ausprobieren,denn nur mittags und abends was essen, hört sich nun nicht soviel an. Denke es ist auch ein Stück Veranalgung wie schnell man zunimmt oder nicht.

                            Kommentar


                            • Re: huhu ihr lieben

                              Hi tired
                              Klar bin ich dann noch da nur schlanker. Stimmt zigarette ist wie arschenbecher schmeck dennoch komisch ist es auf jeden Fall ja.
                              mit Drogen kenn ich mich nicht aus bis auf ein mal in der Jugendnen joint geraucht gab ich nichtmehr probiert.
                              Bin mal gespannt wohin die raucherei mich ringt... Johannes hesters ist Stein alt geworden und hat gestaucht Wien Schornstein... Manchmal Frage ich mich ob zigaretten allein schuld an Lungenkrebs sind... Wobei kann es ja nicht nur am rauchen liegen den viele rauchen haben nix und andere bekomen Krebs...

                              Kommentar


                              • Re: huhu ihr lieben

                                Hi pustewind
                                Schön dich mal wieder zu lesen wie gehts dir??? Wie gwehts dweinem Sohn???
                                Naja Pille absetzen hab halt Angst das ich dann wieder hormon probleme bekomm und depresson Zwangsgedanken und Angstzustände... War damals schon so schlimm... Weiss noch nicht wieich es mache mein psychiater sagt auchdas kann nur an der Pille liegen dennmein Essverhalten hat sich nicht geändert und ich geh dennoch auf Wien hefekloss. Ja durch arbeit nimmt man ab das stimmt hoffe das es dann auch bei klappt...

                                Kommentar


                                • Re: huhu ihr lieben

                                  Danke geht so, hab das eine oder andere gesundheitliche Problem was nervt, vor allen Dingen mit Kleinkind. Dem Kleinen gehts gut, er lernt gerade das Laufen, was süß aber auch anstrengend ist, da er noch nicht an der Hand laufen mag. Und bockig wird er ;-). Wutanfälle vom feinsten und er plappert gerne. Spannendes Alter halt.
                                  Na ja die Pille willst Du ja denke ich eh nicht ewig nehmen oder? Kann mir bald nicht vorstellen, dass Du dann wieder depri etc bist,wenn Du sie absetzt. Damals warst Du schwanger und hattest vieles erlebt.
                                  Ich nehme sie nicht mehr. Wurde zwar nicht dick,aber hatte zum Schluss Wasser in den Beinen und Füßen,also meiner Meinung nach ein "Sauzeug" und wir verhüten nun halt anders.
                                  Hast Du schon nen Job in Aussicht?

                                  Kommentar


                                  • Re: huhu ihr lieben

                                    hi lanoya,
                                    was spricht in deinem fall eigentlich gegen hormonfreie verhütung (z.b. "spirale")?

                                    rauchen abgewöhnen ist ein klacks, wenn es "sein muß" - ich hab's mir abgewöhnt, als ich den 1. asthma-anfall bekam. war dann echt kein problem mehr... und ich hab viel und oft + gern geraucht. aber soo gern dann auch nicht, daß ich mich künftig keuchend mit inhalator in der tasche durchs leben schleppe.. ;o)
                                    hab auch kein gramm zugenommen danach.
                                    (asthma ist auch weg. ich hab zwar empfindliche bronchien nach wie vor und gelegentlich allergieprobleme. sonst nix.)

                                    die gewichtszunahme durch pille hab ich auch erlebt und nach absetzen war das auch erledigt.

                                    falls deine gewichtszunahme hormonell bedingt ist, ist es auch gut möglich, daß du schon durch absetzen der verhütungspille (mit alternativer verhütungsmethode, s. mein vorschlag...) einige kilos los wirst.
                                    dann ist das argument, durch's rauchen-aufgeben zuzunehmen, doch hinfällig.

                                    und wenn du erstmal das rauchen als potentiellen krebsauslöser abhaken kannst, wird es dir hoffentlich besser gehen.
                                    auf jeden fall ist es für alle beteiligten besser, wenn "mama" nicht mehr raucht.

                                    dann kannst du noch loslegen mit richtig guter gesunder ernährung und wenn's paßt, mehr bewegung, und schon hast du noch ein paar krebsfaktoren beseitigt.

                                    ich wünsch dir was!

                                    GLG, crash

                                    Kommentar