• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

stress,druck,vergesslichkeit

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • stress,druck,vergesslichkeit

    Hallo ihr lieben, Ich geh noch zur Schule und bin in der 8. Klasse.Zurzeit merke ich das ich nicht abschalten kann. Ich bin noch in der Schülervertretung unserer Schule und bin da sehr aktiv. Eigentlich ja nichts schlechtes,aber nach den Sommerferien gehen die aus den 10. und des wegen ist jetzt schon alles stressig.Im Moment bin ich Jahrgangssprecherin und gehe noch auf viel koneferenzen.Dazu kommt noch das normale zeug wie hausaufgaben, projekte,präsentationen usw. Zu allem unglück bin ich sehr vergesslich und fehle viel in der Schule. Ich finde das man schon in der Schule unter viel Stress und Druck steht,was meint ihr?


  • Re: stress,druck,vergesslichkeit

    "Ich finde das man schon in der Schule unter viel Stress und Druck steht,was meint ihr?"

    Stress ist immer etwas subjektives, hat also mit der Verarbeitung von hohen Anforderungen zu tun.
    Viele Lernende brauchen den Druck, weil sie sonst keine ausreichende eigene Motivation haben.
    Man muss also für sich selber entscheiden, ob man passiv unter dem Druck leidet, oder akzeptiert, dass er besonders für eine Übergangszeit nicht sogar nötig ist.
    Wenn man das offensiv angeht, macht der Leidensdruck manchmal der pragmatischen Erkenntnis der Notwendigkeit Platz.

    Kommentar