• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stress, schmerzen???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stress, schmerzen???

    Hallo,

    und zwar habe ich seit längerer Zeit folgendes Problem.

    Ich habe an der linken Seite des Brutkorbs, direkt unter den Rippen starke Schmerzen. Meistens beim tiefen einatmen und normalem ausatmen. Manchmal habe ich das Gefühl,dass ich jeden Moment sterbe. Als es einmal ganz schlimm war, war ich beim Arzt. Mein brustkorb wurde geröntgt, war alles in Ordnung. Danach war es auch für kurze Zeit wieder weg. Nun fängt es wieder an. Ich hatte bei meinem alten Jobstelle viel viel Stress , habe auch gekündigt und fange am 1.2. woanders an. Können diese Schmerzen auch psychisch sein bzw. Stressbedingt ?

    Lieben Gruß!


  • Re: Stress, schmerzen???


    Ja, das kann psychisch sein. Du solltest das aber erst mal medizinisch richtig abklären lassen. Auf dem Röntgenbild sieht man ja nicht alles, es könnte auch ein Muskel oder ein Wirbelsäulenproblem sein. Am besten gehst du nochmal zu deinem Arzt und lässt dich an den richtigen Facharzt überweisen.

    Kommentar


    • Re: Stress, schmerzen???


      Guten Morgen,

      in sehr vielen Fällen sind "Blockaden" der Auslöser solcher Beschwerden.
      Die kann man leicht lösen lassen ....
      Bevor man an psychische Ursachen denkt MUSS man alles andere erst ausschliessen!!!

      Katzenauge

      Kommentar


      • Re: Stress, schmerzen???


        Ja, das kann sehr wohl vom Stress kommen. Vielleicht hilft der Jobwechsel tatsächlich, wobei ein neue Stelle antreten auch erst mal Stress ist. Aber ein Neuanfang kann Wunder wirken Hast du schon mal Entspannungstechniken wie autogenes Training, progressive Muskelentspannung, Yoga, Thai Chi etc pp. ausprobiert? Sport kann auch sehr hilfreich sein um Stress abzubauen, wenn er in Maßen betrieben wird

        Kommentar



        • Re: Stress, schmerzen???


          hey, ich hatte das vor einer woche auch. hatte natürlich mal wieder total angst, totkrank zu sein (leide unter panikattacken) und bin zum arzt, die meinte es ist eine bronchitis, hatte aber nichtmal husten oder irgendwelche anderen symptome. jedenfalls hat sie mich von arbeit krank geschrieben und es ging auch wieder. dann bin ich wieder auf arbeit und es fing wieder an. hatte das auch mal letzen herbst, da bin ich mit meinem freund spontan nach paris gefahren und wir hatten noch kein hotel...haben den ganzen tag nach einer übernachtungsmöglichkeit gesucht und ich dachte die ganze zeit, wir müssen draußen schlafen, weil wir nichts mehr finden...hatte da auch die schmerzen und hab mich gewundert, weiß aber im nachhinein, dass es psychisch war. also das kann bei dir durchaus auch der fall sein. sogar sehr wahrscheinlich.

          Kommentar