• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

kann das durch stress verursacht sein?

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • kann das durch stress verursacht sein?

    seit weihnachten hab ich immer wieder mit magenkrämpfen und übelkeit zu kämpfen.
    es war schon so schlimm das sich alles so zusammenzog das ich mühe hatte aufrecht zu bleiben.
    es hielt nie sehr lange an. war immer ruckartig.
    die magenprobleme waren den ganzen tag, die schmerzen nur ab und an. kamen wie geflogen und waren eben so schnell wieder weg.
    nach einen wochenende war mit dem magen wieder alles ok.

    seit gestern fängt es wieder an.
    hab heut schon den ganzen tag komisches rumoren und so ein gefühl als wäre einen übel und man muß brechen obwohl man weiß man muß nciht brechen.

    kann das durch stress bedingt sein?
    auf arbeit ist durch ein umbruch sehr viel stress und ich würde da am liebsten gar nicht mehr arbeiten.

    ss-test hab ich gemacht und bin wie erwartet natürlich nicht schwanger.


  • Re: kann das durch stress verursacht sein?


    Ja, kann schon Stress sein.

    Warst du denn deshalb schon mal beim Arzt um das Organische auszuschließen. Es kann außer Stress noch einige andere Ursachen haben, Stress den du nicht bewältigen kannst, ist natürlich in jedem Fall schlecht für dich und deine Gesundheit.
    Ich würde auf jeden Fall mal beim HA vorbei schauen.

    Kommentar


    • Re: kann das durch stress verursacht sein?


      hi cesky,

      ich glaube mit vermutungen ist dir nicht geholfen. warst du denn schon mal beim arzt?

      deine geschilderten beschwerden können verschiedene ursachen haben. erst wenn organisch alles ok ist hast du sicherheit dass du körperlich nicht krank bist.

      gruß

      wusselinchen

      Kommentar


      • Re: kann das durch stress verursacht sein?


        Cooool, Gleichklang auf der ganzen Linie, sogar bei der Uhrzeit.B)()

        Kommentar



        • Re: kann das durch stress verursacht sein?


          hi tired,

          das ist ja wirklich cool ())) B) ())) ())) B) ())) ())) B) ())) ())) B) ())).

          schönen abend noch und gruß

          wusselinchen

          Kommentar


          • Re: kann das durch stress verursacht sein?


            nein war nicht beim arzt. möcht ich auch nicht

            mir reicht es zu wissen ob es sein kann das so beschwerden von der psyche kommen. oder ob das total abwegig ist.

            das mit dem magen ist auszuhalten. klar wärs ohne beschwerden schöner aber es ist nicht unerträglich.

            Kommentar


            • Re: kann das durch stress verursacht sein?


              hi,

              warum willst du denn nicht zum arzt gehen? ich bin ehrlich gesagt kein freund von vermutungen. denn damit ist dir wirklich nicht geholfen.

              ich will dir ja keine angst machen, aber die abklärung halte ich für unbedingt notwendig. noch kannst du das mit dem magen aushalten. aber das kann schlimmer werden. und die diagnose dann kann viel schlimmer sein als wenn du gleich was gegen die beschwerden unternimmst.

              selbst wenn sie durch stress bedingt sein sollten ist es sinnvoll den stress ab zu bauen.

              gruß

              wusselinchen

              Kommentar



              • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                Aber davon das etwas so sein kann muss es lange nicht so sein, ich selber finde es immer ganz praktisch zu wissen was ich habe, weil ich dann auch aktiv etwas dagegen tun kann.

                Kommentar


                • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                  ich kann nicht zu ärzten gehen und mich anfassen lassen.

                  ich vermute immer nur, das ist bei mir normalzustand.
                  hab mich auch mit der übelkeit mitlerweile mehr oder weniger abgefunden.

                  Kommentar


                  • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                    Hast du schon mal daran gedacht dir psychologische Hilfe zu suchen? Es ist ja so das fast jeder irgendwann einmal in die Verlegenheit kommt zu einem Arzt gehen zu müssen, da kann es nur hilfreich sein schon mal dran zu arbeiten. Es ist ja auch ein Stück Lebensqualität zum Arzt gehen zu können der dann etwas verschreibt das hilft und man macht sich dann auch nicht so viel Sorgen, wenn jemand der es wissen muß sagt das alles ok ist.

                    Kommentar



                    • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                      [quote cesky]ich kann nicht zu ärzten gehen und mich anfassen lassen.[/quote]

                      hi,

                      könntest du denn zu einer ärztin gehen?

                      ich will nicht indiskret sein, aber ich vermute dass du ein großes problem mit nähe hast.

                      gruß

                      wusselinchen

                      Kommentar


                      • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                        nein ärztinnen gehen gar nciht. da ist noch weniger vertrauen und noch mehr ekel da. ist noch unnatürlicher.

                        nähe kann ich von ärzten nicht ertragen, von fremden personen auch nciht. bei kindern und familie ist es ok und bei meinen freund habe ich gar kein problem. komisch ich weiß.

                        nein eine thera will ich nciht machen. ich komme ja zurecht. bin bislang immer um ärzte rumgekommen.
                        wenns ganz schlimm war hab ich auch schon angerufen und so ein medikament verschrieben bekommen ohne selbst hinzumüßen.

                        mir ist ungewissheit angenehmer als mich irgendwen zu zeigen oder anfassen zu lassen.

                        Kommentar


                        • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                          Ich glaube auf Dauer wirst du nicht drumherum kommen und da wäre ne Therapie nicht das Schlechteste (Die kommen dir auch nicht zu nahe).

                          Ich meine, was wäre gewesen wenn der Schwangerschaftstest positiv angezeigt hätte. Nichts für ungut, solange es geht ist die Vermeidungstaktik ja schön und gut, aber irgendwann nicht mehr anwendbar.
                          Da wäre es doch besser sich schon jetzt ganz vorsichtig und langsam damit auseinanderzusetzen als später gezwungenermaßen, oder noch schlimmer, eine behandelbare Krankheit solange zu verschleppen bis sie sehr ernst wird.

                          Aber ich will dich nicht überreden, denk einfach nur nochmal drüber nach.

                          Kommentar


                          • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                            hi cesky,

                            ich finde es sehr schade dass du keine therapie machen willst. ein therapeut kommt dir nur so nahe wie du es auch zulassen kannst.
                            aber es ist deine entscheidung. denke nur dass dir da sehr viel lebensqualität verloren geht.
                            kennst du denn den grund weshalb du nähe nur von der familie zulassen kannst? du musst das nicht öffentlich schreiben, ist nur ein denkanstoss.

                            hm, eigentlich finde ich es unverantwortlich dass ein arzt dir ein medikament verschreibt ohne dich untersucht zu haben.

                            ich bin sicher dass dir geholfen werden kann wenn du dir helfen lassen willst.

                            liebe grüße

                            wusselinchen

                            Kommentar


                            • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                              schwanger werden ist so gut wie ausgeschlossen. wir wenden alles zur verhütung an was nur geht.

                              ich selbst hab auch überhaupt kein bedürfnis nach einen arzt.
                              vermisse es nciht, somit fühle ich auch nciht das meine lebensqualität oder so eingeschränkt ist.
                              ich wünsche mir ja nie das ich hingehen kann oder denke oh ein arzt wäre gut gewesen.
                              ich frag mcih imer hier durchs forum und viele medikamente sind freiverkäuflich. damit bin ich bislang gut gefahren.

                              ich möchte auch manchen meinungen von mir treu bleiben, sie nicht verwerfen.

                              ich weiß das man krankheiten nciht erkennen kann so. das risiko weiß ich. ich weiß das ich viele krankheiten nciht mitbekommen werde.

                              aber therapeuten sind noch schlimmer als ärzte. da könnt einen jemdand sehen und dann bekommt man das noch negativ ausgelegt.

                              Kommentar


                              • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                das mit dem medikament war einmal bei grippe sowas homöopathisches. normalerweise meide ich es ja sogar beim arzt anzurufen. damals brauchte ich nur leider eine krankmeldung weil gar ncihts mehr ging. 2 wochen lang.

                                woran es liegt weiß ich nciht.
                                mit 16 ging der hausarzt noch. mitlerweile hab ich selbst bei dem zu grosse probs.

                                bei familie mag ich angefasst werden auch nciht immer. aber ich ekel mich nciht. der einzige der vollkommene freiheit hat ist mein freund.

                                Kommentar


                                • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                  [quote cesky]vermisse es nciht, somit fühle ich auch nciht das meine lebensqualität oder so eingeschränkt ist.[/quote]

                                  Ich würde es so empfinden wenn ich längere Zeit Bauchschmerzen hätte und du wirst älter, bekommst sicher noch einige Beschwerden dazu mit den Jahren.

                                  [quote cesky]aber therapeuten sind noch schlimmer als ärzte. da könnt einen jemdand sehen und dann bekommt man das noch negativ ausgelegt.[/quote]

                                  Therapeuten haben ihre Praxis sehr häufig in Wohnungen, d.h. man kann das mit einem Besuch bei einer Freundin erklären.

                                  Aber ich sehe du kannst dich da nicht überwinden, da wünsche ich dir viel Gesundheit und den Mut zum Arzt zu gehen wenn es mal wirklich notwendig würde.

                                  Kommentar


                                  • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                    "aber therapeuten sind noch schlimmer als ärzte.."

                                    Woher wissen das ?

                                    Kommentar


                                    • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                      wenn man da hingeht wird gelästert und man hat hinterher beruflich negatives zu erwarten.
                                      es ist schwer zu vertuschen und wenn man nicht will das die krankenkasse davon erfährt sind das erhebliche kosten die man selbst tragen muß.

                                      ausserdem schauen die einen an, wollen das man mit ihnen redet. und das länger als 5 minuten wie beim hausarzt.
                                      die wollen einen ja dann mehrmals sehen. das nervt.
                                      ich renn doch nicht einmal im monat oder wie auch immer zu so nem therapeut.
                                      hab so schon genug stress mit allen zu schaffen. da brauch ich nciht noch zurätzliche termine die noch mehr stress verursachen.

                                      Kommentar


                                      • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                        Die Krankenkasse hat soweit ich weiß auch eine Schweigepflicht und kennt nicht viel mehr als eine Diagnose.
                                        Von einem der ausschließlich Psychologe ist wirst du ohnehin nicht krank geschrieben und deshalb wird der Chef davon auch nichts erfahren.
                                        Falls ein Psychiater gebraucht wird kann man einen suchen der auch Neurologe ist, dann stünde das auch auf einer Krankmeldung mit drauf, also ein leichtes dann zu behaupten man wäre wegen etwas anderem dort in Behandlung.
                                        Wieso sollte ein Arbeitgeber etwas erfahren wenn du in psychischer Hinsicht nicht Arbeitsunfähig wirst?
                                        Oder arbeitest du an einem Ort an dem du regelmäßig vollkommen, inklusive Arztbesuche durchgecheckt wirst, alle von der Schweigepflicht entbinden musst.......?
                                        Du musst beim Arbeitgeber keine Krankheiten angeben die für den Job nicht relevant sind und ich denke das ist unabhängig von der Anzahl deiner Arztbesuche.

                                        Beim zweiten Teil deines Posts habe ich das Gefühl das es nichts als eine Ausrede ist.
                                        Ich habe den Eindruck das du nicht auf die Klappe gefallen bist, wenn jemand einen starr ansieht dann kann man sagen das man das nicht aushält das ist auch bei einem Psychologen nicht verboten, wenn dir 50 Min. zu lang sind gibt es auch dafür eine Lösung.

                                        Das du mit den Terminen mehr Stress hast muss nicht sein, am Anfang sicher, wenn das richtig läuft wird das eher deinen Stress verringern und dir helfen alles besser zu meistern.

                                        Angst vorm Arzt und Psychologen ist für mich ein gutes Argument. Du lehnst aber alles von vornherein ab, redest davon das es nervt also dürfte dein Unwillen auch mit Null-Bock zu tun haben.

                                        Ich wünsch dir das du irgendwann deinen Körper und deine Seele wichtiger nimmst und etwas mehr Beachtung zukommen lässt als ein paar Zeilen in einem Forum, die nicht mehr Erkenntnis bringen als: Nix genaues weiß man nicht.

                                        Kommentar


                                        • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                          [quote Tired]Ich wünsch dir das du irgendwann deinen Körper und deine Seele wichtiger nimmst und etwas mehr Beachtung zukommen lässt als ein paar Zeilen in einem Forum, die nicht mehr Erkenntnis bringen als: Nix genaues weiß man nicht.[/quote]

                                          guten morgen,

                                          ich kann mich tired nur anschliessen.

                                          und wo ist denn die lebensqualität wenn ich öfters magenbeschwerden habe?

                                          ich finde es sehr schade dass du alle vorschläge so vehement ablehnst. warum hast du denn überhaupt im forum geschrieben?

                                          gruß

                                          wusselinchen

                                          Kommentar


                                          • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                            ich hab hier geschrieben weil ich nciht wusste ob die magenprobs auch seelisch bedingt sein können. das wußt ich nciht. ich weiß manches kann seelisch bedingt sein aber wußte nicht ob das dazu gehört.
                                            hätt ja auch sein können das die probs automatsich körperlich bedingt sind wegen einen bestimmten anzeichen.


                                            hier ist ein kleinerer ort. man kann schnell gesehen werden. dann wird getratscht. und schon weiß jmd wo man war. und dann gehen die gerüchte los. nein danke.
                                            seelische krankheiten sind peinlich und müßen inter den tisch gekehrt werden.

                                            auch die krankenkasse. ich will nicht das die wissen wenn ich eine thera machen würde. das ginge niemand was an und würd es wenn es denn irgendwann mal wäre lieber selber die kosten tragen.

                                            ich hab keinerlei termine. geh nie weg hab keine hobbys. ausser das ich arbeiten gehe bin ich vollkommen frei. sobald die arbeit fertig ist bin ich ein freier mensch.
                                            termine schränken ein. normalerweise hab ich keinerlei termine. kann jederzeit das tun was ich will. auf diese freiheit will ich nciht verzichten.,

                                            im übrigen seh ich hier das forum schon stückweit als arztersatz.
                                            ich frage hier dann spar ich mir den arztgang.

                                            Kommentar


                                            • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                              [quote cesky]ich hab hier geschrieben weil ich nciht wusste ob die magenprobs auch seelisch bedingt sein können. das wußt ich nciht. ich weiß manches kann seelisch bedingt sein aber wußte nicht ob das dazu gehört.
                                              hätt ja auch sein können das die probs automatsich körperlich bedingt sind wegen einen bestimmten anzeichen.


                                              hier ist ein kleinerer ort. man kann schnell gesehen werden. dann wird getratscht. und schon weiß jmd wo man war. und dann gehen die gerüchte los. nein danke.
                                              seelische krankheiten sind peinlich und müßen inter den tisch gekehrt werden.

                                              auch die krankenkasse. ich will nicht das die wissen wenn ich eine thera machen würde. das ginge niemand was an und würd es wenn es denn irgendwann mal wäre lieber selber die kosten tragen.

                                              ich hab keinerlei termine. geh nie weg hab keine hobbys. ausser das ich arbeiten gehe bin ich vollkommen frei. sobald die arbeit fertig ist bin ich ein freier mensch.
                                              termine schränken ein. normalerweise hab ich keinerlei termine. kann jederzeit das tun was ich will. auf diese freiheit will ich nciht verzichten.,

                                              im übrigen seh ich hier das forum schon stückweit als arztersatz.
                                              ich frage hier dann spar ich mir den arztgang.[/quote]


                                              Hallo, auch hier können viele User mitlesen, sogar aus ihrem Ort. Da ist ein realer Besuch bei einem Arzt diskreter.

                                              Kommentar


                                              • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                                selbst wenn jmd aus meinen ort mitliest weiß er nicht wer ich bin. hier ist es ja schliesslich anonym.
                                                keiner kann rückschlüsse auf mich ziehen.

                                                Kommentar


                                                • Re: kann das durch stress verursacht sein?


                                                  [quote cesky]selbst wenn jmd aus meinen ort mitliest weiß er nicht wer ich bin. hier ist es ja schliesslich anonym.
                                                  keiner kann rückschlüsse auf mich ziehen.[/quote]

                                                  Irrtum so anonym ist das Forum bzw. das Internet nicht, da sind sie auf dem Holzweg.
                                                  Aber das müssen sie selber wissen, wie sie mit ihrer Gesundheit umgehen. Wenn es mal zu spät ist, dann dürfen sie auch nicht jammern. Was ist ihnen wichtiger ihre Gesundheit oder die Leute in ihrem Ort.

                                                  Kommentar