• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

trinkt weniger

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • trinkt weniger

    wer kann mir einen rat geben bei folgendem problem :

    meine maus ist fünfeinhalb monate und bisher war das stillen wunderschön. sie trank ohne irgendwelche mätzchen zu machen immer an beiden brüsten und immer so lang, dass ich sie abnehmen musste, außerdem kam sie ganz regelmäßig alle vier bis fünf stunden.

    seit etwa zwei wochen aber trinkt sie wesentlich kürzer und sie lässt die brust auch immer wieder los; teilweise ist es so krass, dass sie nur kurz ansaugt und wieder loslöst, ansaugt, loslässt.

    ich bin da etwas hilflos. sie wirkt nicht hungrig, sondern ist eigentlich ziemlich vergnügt, aber für mich ist mittlerweile das stillen ein bisschen eine zitterpartie geworden: wird sie trinken?


  • RE: trinkt weniger


    Hallo, ich habe seit Sonntag das gleiche Problem. Meine Tochter ist allerdings erst 12 Wochen alt. Gleichzeitig haben am Sonntag ihre Kolliken aufgehört. Es könnte da ein Zusammenhang bestehen, sicher bin ich mir nicht. Haben Sie vielleicht schon irgend eine Erklärung ?
    Grüße
    Christina

    Kommentar


    • RE: trinkt weniger


      Hallo!
      Hört sich blöd an, könnte aber auch ein Wachstumsschub sein. Dann geht den kleinen Mäusen so viel im Kopf rum und sie entdecken immer Neues, daß sie das "ordentliche" Trinken vernachlässigen. War zumindest bei meinen so. Aber solange sie zunimmt und fit ist, würde ich mir keine Gedanken machen. Das spielt sich wieder ein.
      Kann das Buch"Oje ich wachse" nur wärmstens empfehlen.

      Liebe Grüße
      Tina

      Kommentar