• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlafen

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlafen

    Unsere kleine Tochter ist nun schon 5 Monate und will partout nicht durchschlafen.
    Alle 3-4 Stunden ist sie da. Sie wird gestillt. Liegt das vielleicht am Stillen?
    Unsere große ist mittlerweile 4 Jahre und hat sofort nach 6 Wochen durchgeschlafen.
    Sie wurde mit der Flasche gefüttert (ging nicht anders - nach zwei Atemstillständen
    1 Woche nach der Geburt war keine Milch mehr da). Wir waren nachts verwöhnt.
    Nachts stehe ich mit auf um die Kleine zu pempern. Doch das schlaucht wahnsinnig
    besonders für meine Frau. Gibt es Tipps wie ein Stillkind mit 5 Monaten durchschlafen kann
    - zumindest versuchen. Wir haben schon ne menge Schnuller reingelegt, hilft aber nicht.

    mfg.


  • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


    Hallo Oliver,
    ... 'schon' 5 Monate' *grinsenmuß*

    ... kannst Du vergessen - entweder sie schlafen oder sie schlafen nicht ... . Manche schlafen mit ein paar Wochen durch andere erst mit 2 oder 3 Jahren.
    Alles, was man so ausprobiert, ist im Grunde eine Tortur für's Kind und für die eigenen Nerven.
    Und es schlaucht uns alle, wenn sie nicht durchschlafen.

    ... Denk dran - auch das geht einmal vorbei!
    Je ehr Du glaubst, fragt sie Dich nicht mal, wenn sie woanders übernachten will ... . ;-)

    Gruß,
    Sabine

    Kommentar


    • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


      Meine Maus ist 4 1/2 Monate. Sie kommt auch alle 3-4 Stunden. Und Schnuller reinlegen brauch ich gar nicht versuchen, sie nimmt auch so weder Schnuller noch Flasche...
      Hab jetzt auch schon angefangen ein wenig Gläschchen zuzufüttern....
      Klar ists anstrengend, aber das überleben wir schon nicht wahr?
      Die Kleinen entschädigen einem ja doch Alles mit einem niedlichen Lächeln ;o)

      Kommentar


      • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


        Am besten, ihr lasst sie im Ehebett liegen, da kann sie trinken, ohne dass man dabei selbst groß munter wird.
        So praktiziere ich das mit meinen Stillkindern, dauert aber, wie oben gesagt, schon unter Umständen mehrere Jahre, bis sie alleine echt durchschlafen.
        Hatte auch 3 Falschenkinder, da geht das tatsächlich schneller, aber doch auch nur mit viel "Schreien-Lassen".
        So war das früher zumindest üblich (meine "Flaschenkinder" sind schon 23,21,18!).
        Meine letzten Kinder hab ich alle lange gestillt , bei mir im Bett gehabt, und es nicht bereut.
        Im Gegenteil, ich bereute, dass ich früher, ohne besseres Wissen so "brutal", und ohne viel Körpernähe die Kleinen im eigenen Bett schon von klein an schlafen lassen habe.
        Genießt es lieber, so lange sie so klein und anhänglich und schnuddelig sind..sie werden ja so schnell groß und diese kostbaren, herzlichen Augenblicke kommen nie wieder!
        LG, Isa

        Kommentar



        • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


          Also meine Maus schläft auch bei mir im Bett. Sagen mir zwar alle, das sei nicht gut wegen umgewöhnen dann ins eigene Bett, aber was solls. Ich genieß es sie neben mir zu haben und kanns mir eigentlich auch nicht anders vorstellen.
          lg

          Kommentar


          • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


            Am besten nicht auf die allgemeine Meinung hören!
            Nur dem (Mutter)Instinkt folgen.
            Der zeigt schon, was richtig ist!
            Ist doch im Grunde total unnatürlich, so ein kleines Wesen irgendwo fernab der Mutter, ohne Körpernähe und -wärme übernachten lassen zu wollen.
            LG, Isa

            Kommentar


            • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


              Hallo Ihr,
              mir ging es auch so.
              Was beim Umgewöhnen ganz gut geklappt hat ist, ihn im Wohnzimmer einschlafen zu lassen, wo wir uns abends aufhalten. Dann bringen wir ihn in sein Bett. Wenn er wach wird, bekommt er seinen Schnulli, oder was zum trinken und wenn er die Ärmchen ausstreckt kommt er wieder zu uns ins Bett. Recht stressfrei und er hat mit der Zeit immer besser durchgeschlafen, weil es keinen Kampf gab, wo und wann und wie er schlafen sollte.
              Jetzt ist er wieder etwas anhänglicher, weil er hohes Fieber hatte und die ganze Nacht bei uns schlief. Aber das kriegen wir auch wieder hin ... . :-)

              Frohe Weihnachten und viele Grüße,
              Sabine

              Kommentar



              • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


                Hallo
                ich habe selbst zwei Stillkinder gehabt , konnte die erste leider nur sechs monate stillen und die zweite habe ich 18 monate gestillt das natürlich im Ehebett mein mann fand das ok , weil diese Zeit nie wiederkommt. nun schlafen alle beide in Ihren Betten

                Kommentar


                • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


                  Mein Kleiner ist mittlerweile 4 Jahre alt und schläft noch immer bei uns im Bett!!! (Zuminderst einschlafen, dann legen wir ihn ins Kinderbett, dass neben unserem steht. Irgendwann mitten in der Nacht kommt er dann wieder zu uns)
                  Ich habe 7 Monate gestillt, aber im 2. Monat habe ich gemerkt, dass er abends nicht wirklich voll wird. Habe dann begonnen, im abends das Fläschchen zu geben und tagsüber normal zu stillen. Und siehe da, von da an hat er durchgeschlafen.

                  Aber es stimmt doch, alle Kinder sind anders. Und irgentwann ist ein jedes Kind so weit. Nur Geduld!

                  Kommentar


                  • RE: Stillkind - 5 Monate - Nachts kein durchschlaf


                    Hallo Oliver!
                    Um es ganz klar zu sagen: ob euer Kind durchschläft oder nicht hat nichts (!) mit dem Stillen zu tun. Soetwas entwickelt sich ganz von allein. Sicher, es ist sehr anstrengend. Einzige Möglichkeit die Zeit zu "überstehen": versucht Euch tagsüber auch mal hinzulegen, abwechselnder "Wochenenddienst" (so dass einer vielleicht mal komplett durchschlafen kann) und alles irgendwie mit Humor nehmen. Je entspannter ihr versucht alles anzugehen, um so entspannter wird auch euér Kind sein. Viel Glück - und irgendwann ruhige Nächte

                    Kommentar