• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Abstillen

Einklappen

X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Abstillen

    Guten Tag,

    Unsere Tochter wird am 10.7. 11 monate alt. Sie isst für ihr alter entsprechende mahlzeiten von hipp zu mittag und zu abend. Parallel dazu wird sie noch gestillt. Meine Frau möchte gerne abstillen, weil es mittlerweile unsngenehm ist (zähne..) unsere tochter verweigert jedoch sämtliche alternative milchbreis. Wir haben wirklich schon alles was am markt ist probiert. Und sie braucht ja noch 2 milchmahlzeiten pro tag.
    darf man ihr stattdessen schon einen kakao 2x täglich mit kuhmilch geben, oder was können wir sonst machen?

    Lg

  • Re: Abstillen

    Hallo, das ist ein schwieriges Thema . Was verstehen Sie unter "alles".?
    Ich melde mich noch einmal

    Kommentar


    • Re: Abstillen

      Entschuldigung, ich wurde unterbrochen. Um etwas raten zu können brauche ich einige Infos. Was mag sie überhaupt nicht? Gibt es Probleme mit Flaschen und/oder Löffel. Wie schaut es mit Joghurt aus? Es gibt auch welche ohne Zucker. Obst kann man selbst dazu geben,.

      Kommentar


      • Re: Abstillen

        Sie trink wasser aus einen schnabelbecher alleine. Wir haben den selben becher nochmal gekauft für die milchnahrung. Bei den anderen mahlzeiten ist sie alles (hipp beikost ab 8 monate) auch isst sie gerne butterbrote u d andere feste sachen (nuddeln) einzig auf die milchmahlzeiten kommen wir nicht ohne stillen. Wir haben j
        hipp pre nahrung, hipp folgemilch ab 6 monate, bebivita ab 6 monate, griesbrei, aptamil 2 probiert. Aktuell sind wir bei milupa mit vanillegeschmack, dass trinkt sie auch nicht, bei 30ml ist schluss.
        wieviel milchmahlzeiten braucht sie? Oder was können alternativ zur muttermilch geben? Lg

        Kommentar



        • Re: Abstillen

          Sie solltem sich und dem Kind keinen Druck machen.. Was immer in den Plänen steht; Kinder haben Andere, Sie kann wie oben erwähnt Joghurt (ohne Zucker) mit Banane probieren, Sie können auch anders frisches Obst nehmen, und/ oder wechseln, Versuchen Sie ihren Mann füttern zu lassen, Er riecht nicht nach Muttermilch
          Sie mag wohl lieber löffeln, Wenn sie in diesem Alter Milch mehr mag versäumen Sie nichts.
          Ich würde aber diese Fertigprodukte generell nicht empfehlen. Meist sind sie zu süß und überteuert,
          Viele Grüße

          Kommentar