• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Glykolsäure in Kosmetika - Hilfe ich bin verwirrt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Glykolsäure in Kosmetika - Hilfe ich bin verwirrt

    Schon wieder die nächste Frage, ich sollte wohl das Lesen aufhören... allerdings will ich ja nur das BESTE für mein Baby...

    hier mein Anliegen:

    da ich schon immer Probleme mit Pigmentflecken hatte nahm ich bisher immer folgende Produkte:

    Vinoperfekt Serum (morgens und abends) mit folgenden Inhaltsstoffen:
    INGREDIENTS : AQUA/WATER/EAU, BUTYLENE GLYCOL*, GLYCERIN*, SQUALANE*, TOCOPHERYL ACETATE*, CETEARETH-20, PALMITOYL GRAPEVINE SHOOT EXTRACT*, GLYCERYL STEARATE SE *, BISABOLOL*, PARFUM (FRAGRANCE), CAPRYLYL GLYCOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, POTASSIUM SORBATE, XANTHAN GUM, CARBOMER, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM PHYTATE* (062/043)

    außerdem diese Essenz (ebenfalls morgens und abends)
    INGREDIENTS : AQUA/WATER/EAU, VITIS VINIFERA (GRAPE) FRUIT WATER*, CITRUS AURANTIUM AMARA (BITTER ORANGE) FLOWER WATER*, GLYCERIN*, METHYLPROPANEDIOL, GLYCOLIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, VITIS VINIFERA (GRAPE) JUICE*, CAPRYLYL GLYCOL, CITRIC ACID*, ARGININE, SODIUM BENZOATE, PAEONIA LACTIFLORA ROOT EXTRACT*, PHENYLPROPANOL, POTASSIUM SORBATE, SODIUM PHYTATE*, LINALOOL, LIMONENE (190/032)
    * Origine végétale - Plant origin
    hierzu auch diese Beschreibung:

    Beschreibung
    Die Vinoperfect Essenz für mehr Ausstrahlung vereint Wirksamkeit mit sanfter Pflege und gibt dem Teint seine ursprüngliche Ausstrahlung zurück.
    Die revolutionäre Formel, die mit Glykolsäure, Weintraubenwasser und Pfingstrosenextrakt angereichert wurde, beseitigt abgestorbene Hautzellen, verfeinert das Hautbild und macht die Haut im Handumdrehen strahlender.
    Dank ihrer flüssigen Textur zieht diese Essenz schnell ein. Sie bereitet die Haut auf das anschließende wohltuende Serum vor und verdoppelt die Wirkung auf die Pigmentflecken*.

    und zu guter Letzt verwende ich noch diese Tagescreme gezielt auf den Flecken:
    INGREDIENTS : AQUA/WATER/EAU, OCTOCRYLENE, HEPTYL UNDECYLENATE*, DIMETHICONE, ETHYLHEXYL SALICYLATE (OCTISALATE), ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE (OCTINOXATE), ISOAMYL LAURATE*, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE (AVOBENZONE), METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, SQUALANE*, GLYCERYL STEARATE CITRATE*, GLYCERIN*, SILICA, CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE), BUTYLENE GLYCOL*, POLYGLYCERYL-3 STEARATE*, PARFUM (FRAGRANCE), CI 77019 (MICA), TOCOPHERYL ACETATE*, BISABOLOL*, SODIUM POLYACRYLATE, HYDROGENATED LECITHIN*, BENZYL ALCOHOL, PALMITOYL GRAPEVINE SHOOT EXTRACT*, CAPRYLYL GLYCOL, CASSIA ANGUSTIFOLIA SEED POLYSACCHARIDE*, ALUMINA, ENANTIA CHLORANTHA BARK EXTRACT*, DEHYDROACETIC ACID, RHUS SEMIALATA EXTRACT*, SODIUM PHYTATE*, HYALURONIC ACID, PAPAIN*, CARBOMER, 1,2-HEXANEDIOL, BHT, ALGIN, TOCOPHEROL*, OLEANOLIC ACID*, LIMONENE, GERANIOL, LINALOOL (120/185)

    Nun bin ich leider verwirrt, da ich auf der einen Seite im Internet gelesen habe, man sollte Glykolsäure in der Schwangerschaft meiden, ich habe jedoch auch andere Produkte die man in der Drogerie kaufen kann man genauer angeschaut, auch in Abschminktüchern usw findet in den Inhaltsstoffen "Glykol".

    Dann habe ich auf einer anderen Internetseite folgendes gefunden:
    Sacicylsäure (BHA) ist ein hochwertiges Hautpeeling, welches in hoher Konzentration bei professionellen Peelings ein Risiko während der Schwangerschaft darstellen kann. Ein geringer Prozentsatz (2% oder weniger) in Hautpflegeprodukten wird jedoch als sicher angesehen. Alternativ können Sie auch Peelings auf Basis von Glykolsäure oder Milchsäure (AHA) während der Schwangerschaft verwenden.

    Was denn nun???? Ist Glykolsäure nun doch nicht gefährlich für Schwangere????? Oder doch???
    Was ist mit Sonnencreme, da hab ich auch schon sehr widersprüchliche Sachen gelesen.

    Können Sie mir evtl. weiterhelfen?


  • Re: Glykolsäure in Kosmetika - Hilfe ich bin verwirrt

    Hallo, ja kann ich!
    lassen Sie das Lesen bitte,handelt sich um Infos die kein Mensch braucht, Wo heben Sie da her? Noch eine Bitte: Schreiben Sie möglichst nicht in Großbuchstaben. Im Internet ist so etwas unhöflich
    Das können Sie nicht wissen
    Wesentlich wichtiger ist der erste Teil meiner Antwort! Hoffentlich kann ich Sie beruhigen,
    VG

    Kommentar


    • Re: Glykolsäure in Kosmetika - Hilfe ich bin verwirrt

      Hallo Frau Grein,

      vielen Dank für Ihre Antwort und auch den Hinweis mit den Großbuchstaben, das war mir garnicht bewusst, ich habe halt einfach die Inhaltsstofflisten kopiert und da war eben alles Groß geschrieben... Kommt nicht mehr vor ich will ja schließlich nicht unhöflich sein

      Die Info habe ich aus dem Internet, weshalb ich schon leicht verwirrt bin, da der Hersteller mir ja geantwortet hat, ich könne die Produkte in der Schwangerschaft verwenden.

      Meine Frauenärztin sagte mir ganz zu Anfang der Schwangerschaft, ich solle mich nicht verrückt machen und "ganz normal" weiterleben bis auf Alkohol und Rauchen sowie rohes Fleisch usw.

      An Kosmetika habe ich ehrlich gesagt bis zu dem Zeitpunkt wo ich das gelesen habe gar nicht wirklich gedacht.
      Da ich am Empfang einer größeren Firma arbeite und viel mit Kunden Geschäftspartnern zu tun habe muss ich natürlich schon ordentlich aussehen, von daher verwende ich quasi Makeup, Mascara, Abschminktücher, Deo, Shampoo, Duschgel usw wie vor der Schwangerschaft auch.

      Ihrer Antwort nach darf ich das auch weiterhin?!?



      Kommentar


      • Re: Glykolsäure in Kosmetika - Hilfe ich bin verwirrt

        Hallo, ja kein Problem. Ich sehe ja das es kopiert ist. Horen Sie auf IHre Ärztin bitte, Das sage ich nicht oft, ;) Sie müssen an nichts denken, Manchmal verträgt man das Gewohnte nicht mehr so gut. Aber das hat dann nur mit Ihren Hormonen zu tun.
        VG

        Kommentar


        Lädt...
        X