• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

zähe gelbe Milch Bitte um Rat

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • zähe gelbe Milch Bitte um Rat

    Hallo , ich stille meinen Sohn seit einiger Zeit nurnoch Abends einmal an einer Brust.Die Milch sieht ganz normal aus , als ich jedoch an der anderen Brust drückte die sich nicht mehr füllt,kamen einige gelbliche sehr zähe Tropfen heraus .Ich habe mich sehr erschrocken und einen Tropfen probiert um zu schauen ob das noch Milch ist ... er schmeckte total salzig , ich wusch mir den Mund aus . Meine Frage: ist saß normal bei einer abgestillter Brust dass die Restmilch so wird ? Oder sollte ich lieber zum Frauenarzt ob es sich um etwas anderes handelt ? Vielen Dank


  • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

    Hallo Sugar, so etwas ich nicht bedenklich. Solche Reste sind oft noch lange vorhanden. Die Konsistenz erklärt sich wohl durch die Milchgäge. Vermutlich haben Sie ganz vorne an der Warze etwas gelöst. Ähnlich wie ein Propf. würde ich sagen.
    Viele Grüße

    Kommentar


    • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

      Hallo Frau Grein, danke für die Antwort, ich las allerdings dass das Gewebe Reste der Milch resorbiert... hm .. ich habe nochmal abgepumpt bis keine Tropfen mehr kamen ..ein paar Tage später waren die Tropfen wieder etwas flüssiger .. zudem muss ich evtl noch erwähnen dass ich an diesem Tag eine Art Pickel direkt am Warzenhof hatte , ich vermute es War eine der Talgdrüsen allerdings gefüllt mit gelben zähem Sekret denke Eiter ..u danach kam Blut ..es bildete sich eine Kruste die nun weg ist . Allerdings ist immer noch ein harter unterirdischer "Huckel" zu spüren .kann das evtl damit zusammenhängen ? Ein verstopfter Milchgang sein etc ? Vielen Dank

      Kommentar


      • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

        Achja , und können Sie sich erklären warum diese Tropfeb salzig schmeckten ? Viele Grüße

        Kommentar



        • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

          Hallo, ja das kann ich. Es ist ein völlig normaler Vorgang. Der Salzgehalt konzentiert sich beim Abstillen auf eine geringe Menge Milch. Würde man die Produktion ankurbeln schmelckt sie wieder wie vorher. Sie ist nicht "schlecht oder so etwas.
          Viele Grüße

          Kommentar


          • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

            So habe ich es im Internet zum Teil auch gelesen . Vielen Dank für Ihre Antwort

            Kommentar


            • Re: zähe gelbe Milch Bitte um Rat

              Bitteschön, gerne doch ;.)

              Kommentar