• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

gelbsucht

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • gelbsucht

    Hallo,
    mein kleiner Sohn ist 8,5 Wochen alt. Er kam als Frühchen 6 Wochen zu früh und war deshalb noch 2 Wochen auf der Frühchenstation.
    Dort wurde aufgrund eines Bili-Wertes von 15 eine Wärmetherapie gemacht, entlassen wurden wir mit einem Wert von 11. Zwischenzeitlich wurde ein Wert von 8 gemessen, aktuell liegt der Wert bei 7.
    Er ist ansonsten gut entwickelt und fit. Man sagte mir, dass das vermutlich daran liegt, dass ich Rhesus negativ bin und er Rhesus positiv.
    Seit ein paar Tagen stelle ich ihn immer für etwa eine halbe Stunde auf die Fensterbank zum Licht-tanken.

    Könnten Sie mir sagen, was ich noch machen kann?
    Hat Gelbsucht eigentlich Konsequenzen für das Kind?

    Vielen Dank!


  • Re: gelbsucht

    Hallo, es ist nicht ungewöhnlich wenn Kinder so hohe Werte langsam abbauen. Trinkt er gut? Wie ist das Wetter? Können Sie mit im rausgehen? Eventuell vorhandene Sonnenstrahlen nutzen? Wenn man Kinder blau einwickelt intensiviert das die Lichteinstrahlung. Also mit einem dunkelblauen Badetuch oder einer Decke beispielsweise. Ist er noch gelb? In den Augen vielleicht? Grundsätzlich ist er zügig behandelt worden. Zudem wird offensichtlich kontrolliert und er sinkt kontinuierlich ab. Ist er munter oder eher müde?
    Beste Grüße

    Kommentar