• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Schädlich???

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Schädlich???

    Hallo Frau Grein, hallo an alle anderen.

    Unsere Tochter wird nun in 2 Wochen 1 Jahr alt, aber dennoch mache ich mir viele Gedanken, ob es gut/okay ist oder nicht. Z. B. hasse ich die Lufterfrischer (sprühen alle 30 Minuten etwas in den Raum) bei meinen Schwiegereltern. Zwar sind wir nur 1 x in der Woche da ... für maximal 1,5 Stunden. Aber dennoch mache ich mir Sorgen, dass dieses Duftspray schädlich für unsere Maus ist. Genauso mag ich den Lufterfrischer in unserem Auto nicht. Auch in diesen befindet sich unsere Tochter auch ganz, ganz selten und auch nicht länger als eine halbe Stunde. Ich traue mich nur nicht, meinem Mann was zu sagen, da er für sowas kein Verständnis hat. Nun meine Frage: Wie schädlich sind diese Duftstoffe für unsere Kleinen?

    Und wie ist es mit Kerzen? Haben heute zum ersten mal 2 Kerzen aufgestellt. Ist das schädlich? Es tut mir Leid, aber ich mache mir wirklich Sorgen ... will wie viele andere Muttis nur das beste für unsere Maus.

    Für die Antworten danke ich schonmal im Voraus.

    LG, Mandy.


  • Re: Schädlich???

    Guten Morgen,
    solche Dinge schaden der Kleinen nicht. Man kann Kinder auch nicht vor allen Einfüssen schützen. Kerzen sind doch schön :-)))), die gefalllen ihr ganz sicher. Das man sie außer Reichweite aufstellt ist hoffentlich selbstverständlich.
    Viele Grüße M. Grein

    Kommentar


    • Re: Schädlich???

      Guten Morgen,

      im Gegensatz zu meiner Vorrednerin halte ich diese künstlichen Duftstoffe für äußerst bedenklich! Es handelt sich um synthetische Aromaten, die im Verdacht stehen Krebs auszulösen Überzeugen Sie Ihren Mann und Ihre Eltern davon. Da alle die süße Maus gernhaben, werden sich sicher alle überzeugen lassen, die Duftspender für die Dauer des Besuches auszuschalten bzw. ganz aus dem Auto zu entfernen. Nebenbei dient es der Gesundheit aller! Setzen Sie sich mit Nachdruck durch. Ihre Eltern wie ihr Mann müssen lernen, daß es da etwas sehr Zartes und Zerbrechliches in Ihrer Familie gibt und Rücksicht nehmen! Es stimmt, Sie können Ihre Tochter nicht vor allen Gefahren des Alltags schützen. Aber wo Sie es können da sollten Sie es auch tun. Appellieren Sie an die Liebe zu der kleinen Maus und alles wird gut.

      LG Krett

      Kommentar


      • Re: Schädlich???

        Hallo, ich habe etwas Zeit gebraucht um die Antwort von Krett zu recherchieren.
        Trotz aler Mühe habe ich keine aktuellen aussagekräftigen Studien oder Testergenbisse gefunden.. Alle Publikationen dazu sind mehrere Jahre alt. Von daher würde mich die Quelle des Wissens interessieren. Momentan kann ich mich nur nach den Herstellerangaben richten. Und die besagen das es keine Schädigungen gibt, sofern man sich an die Gebrauchsanweisungen hält
        Solche Dinge sind fast immer auch eine Frage der Dosierung.
        Viele Grüße Marlies Grein

        Kommentar