• Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Antibiotikum und Sport

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Antibiotikum und Sport

    Hallo,
    mich habe am Samstag angefangen das Antibiotikum Azithromycin HEC 250 mg Filmtabletten zu nehmen (2 Tabletten am Tag für 3 Tage - Das Antibiotikum wirkt und bleibt aber 14 Tage lang im Körper).
    Meine Frage ist, ob ich mit Sport noch abwarten sollte oder ob Sport nun unbedenklich wäre? (nehme es ja nicht mehr ein, ist aber wie oben beschrieben noch im Körper).


  • Re: Antibiotikum und Sport

    Ehrlich gesagt habe ich noch nie gehört, dass man wegen einem Antibiotika keinen Sport machen soll, sondern in erster Linie wegen der Erkrankung gegen die man es einnimmt und da sollte man angemessen pausieren.

    Kommentar


    • Re: Antibiotikum und Sport

      Ehrlich gesagt habe ich noch nie gehört, dass man wegen einem Antibiotika keinen Sport machen soll, sondern in erster Linie wegen der Erkrankung gegen die man es einnimmt und da sollte man angemessen pausieren.
      Hallo,
      nein das stimmt so nicht.
      “Die Wirkstoffkombinationen in Antibiotika kaschieren typische Symptome einer Erkältung schnell und sorgen dafür, dass man sich fitter fühlt als man eigentlich ist. Wer allerdings mit Antibiotika Sport macht, riskiert eine weitere Ausbreitung der Krankheitserreger und im schlimmsten Fall eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis). Denn die Keime setzen sich an den Herzklappen fest und das Organ entzündet sich. Zu der Gefahr einer Entzündung des Herzmuskels kommt hinzu, dass der Körper trotz des Medikaments mittels eigener Immunabwehr gegen die Bakterien kämpfen muss. Sport stellt eine zusätzliche Belastung für das eh schon geschwächte Immunsystem dar, behindert den Vorgang der Bakterienbekämpfung und verzögert somit die Genesung.“

      Mir geht es besser und ich habe ja nur bis einschließlich Dienstag das Antibiotikum genommen. Jetzt weiß ich aber nicht ob das nur mit dem Sport um die direkte Einnahme mit Antibiotikum zählt oder auch wenn das Antibiotikum (wie in meinem Fall) noch 10 Tage im Körper verweilt.

      Kommentar


      • Re: Antibiotikum und Sport

        Quelle des Textes ist „Sport1.de“

        Kommentar



        • Re: Antibiotikum und Sport

          Das zu suchen habe ich grad keine Lust.
          Du kannst aber den verschreibenden Arzt anrufen, der wird dir das sicher klar sagen können.

          Kommentar


          • Re: Antibiotikum und Sport

            ....genau, das kann dir der Arzt sagen.
            Ich selber habe immer auch unter Antibiotika-Einnahme Sport getrieben, aber natürlich nicht superanstrengende Varianten. Da hat mein Körper mir meine Grenzen schon gezeigt.
            Kommt auch drauf an, was du unter "Sport" verstehst, wenn du diese Frage hier stellst, und wie sehr dein Körper an Sport gewöhnt ist.
            Extreme Anstrengung solltest du jedenfalls noch vermeiden.
            LG, V

            Kommentar


            • Re: Antibiotikum und Sport

              Yab und aus welchem Grund das AB gegeben wurde, eine Lungenentzündung ist wieder was ganz anderes als ein entzündeter Finger der wieder unauffällig ist.
              Von der Schwere und dem Ort der Erkrankung, hängt es auch ab wie viel Ruhe der Körper braucht, auch ganz unabhängig vom AB.

              Kommentar



              • Re: Antibiotikum und Sport

                _Hallo_ !
                So ein Quatsch ist mir noch nicht untergekommen !!!
                -----------------------------------------------------------------------
                Egal wie Sie Antibiotika einnehmen baut sich einmal
                die Wirkung innerhalb einer bestimmten Zeit ab !
                Je nach Situation ist Situation.........................!
                Bin hier sprachlos !!!

                Absoluter Quatsch das Antibiotika 14 TG im Organismus
                verbleiben,
                Dann dürfte es auch keine Rückfälle od. nachgewiesene
                Resistenzen geben !!!
                ---------------------------------------------------------------------------
                Ganz ehrlich !!!
                Antibiotika sollten egal wie die absolute Ausnahme sein !
                Wenn, streng kontrolliert beim behandelnden Arzt.
                Sie haben hier gar nichts verstanden !


                Kommentar