• *** Aus aktuellem Anlass ***

    Haben Sie Fragen zum Coronavirus, die Sie gerne von einem Experten beantworten lassen würden? In unserem neuen Corona-Forum beantwortet unsere Expertin Frau Dr. med. Athanassiou kostenlos all Ihre Fragen zum Thema!

  • Sie können sich hier registrieren, um Beiträge zu schreiben. Registrierte Nutzer können sich oben rechts anmelden.

Unerklärliche Muskelschmerzen :(

Einklappen

X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unerklärliche Muskelschmerzen :(

    Hallo zusammen,
    da ich momentan nur noch von Arzt zu Arzt geschickt werde und leider keiner mein Problem lösen kann, schreibe ich mal hier mein Problem.

    Bin männlich 27 jahre 1,85 groß und 95 kg schwer.
    Habe seit ca. 8 Monaten ziemliche Probleme mit meinen Muskeln.
    Die Waden verkrampfen sich ständig und die obere Oberschenkelmuskulatur fühlt sich unter Belastung (Treppensteigen, schnelles Schwimmen, Radfahren) an wie wenn der Muskel übersäuert wäre (Muskelbrennen).Da ich seitdem so gut wie keinen Sport mehr mache (vorher ca. 3 mal die Woche) hab ich erst sehr spät erkannt, dass ich die Beschwerden auch im Bizeps habe. Ich denke, dass die gesamte Muskulatur betroffen ist. Morgens nach dem Aufstehen sind die Waden auch ziemlich verhärtet.

    Folgendes is abgeklärt bzw ohne Auffälligkeiten :

    -Orthopädisch
    -Neurologisch
    -Dauermedikament Pantoprazol 40mg (Reflux)
    seit 8 Wochen abgesetzt. Sonst keine Medikamente
    -MRT HWS und LWS
    -Sämtliche Blutwerte
    - Restlesslegsyndrom
    -Habe auch schon die Faszien gelockert mit einer Blackroll

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
    Auch wenn es nur Tipps sind

    Peter